meintechblog.de
20Apr/188

Retro-Wählscheibentelefon als Türgong per LoxBerry einbinden

Nachfolgend ein zugegebenermaßen etwas unkonventioneller Anwendungsfall, der am ehesten in die Kategorie "Gadget" fällt, meiner Meinung nach aber im Alltag überaus praktisch sein kann. Ein Hingucker ist es allemal. Ein gutes altes "grünes Wählscheibentelefon" wird dabei zum Haustürgong umfunktioniert, wobei im Grunde natürlich auch andere Aktionen als Trigger denkbar sind (z.B. Waschmaschine fertig, Außentür zu lange geöffnet, Internetverbindung getrennt etc.).

Damit das Ganze zuverlässig seinen Dienst verrichtet und das Telefon auch weiterhin regulär zum Telefonieren genutzt werden kann, benötigt man ein ganz spezielles Setup. Wie ich das im Zusammenspiel mit Fritzbox und LoxBerry-Server gelöst habe, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.

26Mrz/1837

Operation Gegensprechanlage – Am Ende wird doch noch alles gut

Heute mal ein aus meiner Sicht aufwändigeres Thema, in das ich die letzten Monate recht viel Zeit gesteckt und nach vielen Überlegungen samt Tests letztendlich doch noch eine für mich brauchbare Lösung finden konnte. Jetzt kann ich endlich auch mal von untewegs mit dem Postboten über die Gegensprechanlage schnacken und nicht nur sein Bild per Webcam sehen, bevor er unverrichteter Dinge mit meinem Paket abzieht. Klingt eigentlich nicht sonderlich aufwändig, war aber - zumindest für mich - gleich aus mehreren Gründen ein weiter Weg. Wie meine jetzige Lösung aussieht und was ich künftig noch pimpen möchte, um bspw. einen Fingerprintreader nachzurüsten, der gleichzeitig als Klingelknopf fungiert, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.

19Mrz/1815

Denon AV-Receiver mit FHEM in die Multimediasteuerung integrieren

Zu einer halbwegs brauchbaren HiFi-Ausrüstung gehört selbstredend auch ein AV-Receiver, der nicht nur primär die Lautsprecher befeuert, sondern auch als verlässlicher HDMI-Switch auftritt. Und das ist wirklich relevant, kann im heutigen 4K-HDR-HDMI2.2-Dolby-Atmos-HD-Schiess-Mich-Wahn aber gerade aus Anwendersicht schnell alles andere als trivial werden. Da man weiss Gott wieviele Einstellungen vornehmen kann bzw. manchmal sogar muss, um das gewünschte audiovisuelle Erlebnis aus der jeweiligen Multimediaquelle herauszukitzeln, sollte so ein Wunderwerk der Technik natürlich auch ins Smart Home integrierbar sein, um Dinge nach und nach automatisieren zu können.

Wie diese Anbindung im Fall des Denon AVR-X1400H in FHEM aussieht und welche Möglichkeiten das für den Alltagsbetrieb mit sich bringt, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.

12Mrz/1828

Howto: IKEA Tradfri im FHEM Smart Home

Mit dem Smart-Home-Beleuchtungssystem Tradfri (Affiliate-Link) hat der Möbelgigant IKEA neue Felder betreten und ein preislich super attraktives Setup auf den Markt gebracht. Mit über 20 Komponenten, die von smarten Glühbirnen in sämtlichen Fassungen bis hin zu Lichtpaneelen und Licht-Fronten für IKEA-Möbel reichen, ist das Tradfri-System breit aufgestellt. Während zahlreiche Webseiten und Blogs Tradfri bereits auf Stärken und Schwächen getestet haben, möchten wir in diesem Howto zeigen, wie das smarte Beleuchtungssystem Schritt für Schritt in den Open Source Smart Home Server FHEM integriert werden kann und damit Teil eines bestehenden Smart-Home-Setups wird. Spoiler: Ich bin von Tradfri begeistert!

3Mrz/189

Pimp my Plex DVR – Live-TV und TV-Recording per VU+

Plex, der smarte Medienserver rund um Filme und Serien, wurde dank DVR um eine sinnvolle Funktion erweitert. Damit sind Live-TV-Streams von untewegs genauso möglich wie die Aufzeichnung kompletter Serien samt automatischer Einsortierung in die Plex-Bibliothek. War die offizielle Unterstützung von TV-Receivern und Tunern bislang mehr als dürftig, können nun dank passendem Plugin auch Receiver auf Enigma2-Basis (z.B. VU+ oder Dreambox) genutzt werden. Wie das funktioniert und worauf man achten sollte damit es reibungslos klappt, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.

veröffentlicht unter: Enigma2, Plex, VUPlus mehr...
26Feb/182

Badezimmer im Smart Home: Badlüfter- und Lichtsteuerung mit FHEM

Mein Badezimmer war bisher noch weitestgehend Smart-Home-freie Zone, unter anderem deswegen, weil die Dinge hier etwas komplizierter sind als in anderen Räumen. Beispiel Heizung: Zusätzlich zu einem Handtuchheizkörper ist hier eine Fussbodenheizung mit Rücklaufventil (RTL) verbaut, sodass eine klassische Temperatursteuerung über Heizkörperthermostate nicht möglich ist. Deswegen war es nun an der Zeit, die anderen Themen im Badezimmer anzugreifen: Beleuchtung und Lüftersteuerung. In meinem innenliegenden Bad ohne Fenster war einstweilen ein einzelner, klassischer Aus-/Wechselschalter verbaut, der bei jeder Betätigung gleichzeitig ein Deckenlicht, einen beleuchteten Wandspiegel sowie einen Badlüfter mit Nachlaufrelais aktiviert. Das fand ich schon immer ein bisschen sinnlos, vor allem die Aktivierung des Badlüfters, selbst wenn das Badezimmer nur kurz zum Händewaschen etc. genutzt wurde. Zeit also, mittels Smart Home Gear die Schaltungen von einander zu trennen und was die Lüftung angeht, mittels FHEM und intelligenter Logik zu steuern. In diesem Blogpost lest ihr alle Details zu meinem Badezimmer-Projekt.

veröffentlicht unter: Home Automation mehr...
19Feb/189

Raumluftqualität mit FHEM überwachen

Jedes Smart Home kann Temperaturen messen und Lichter steuern. Ein Raumluftsensor gehört hingegen schon eher zu den Exoten in der Smart-Home-Sensorlandschaft, obwohl es zahlreiche Einsatzszenarien gibt. Laut Umweltbundesamt halten wir uns heute immerhin im Schnitt 90% des Tages in Innenräumen auf und atmen dabei zwischen 10 und 20 Kubikmeter Luft pro Tag durch unsere Lungen (Umweltbundesamt). Grund genug, sich mit dem Thema Raumluftqualität auch im Smart Home zu beschäftigen. Während gängige Raumluftsensoren für bekannte Hausautomation-Systeme gerne mal 150 Euro oder mehr kosten, testen wir dir in diesem Howto einen knapp 35 Euro teuren Raumluftsensor (Amazon-Link), der seit Jahren immer wieder im Zusammenhang mit FHEM verwendet wird.

18Feb/180

Verlosung: 3x Amazon Echo Dot – Gewinner stehen fest

Die Verlosung: 3x Amazon Echo Dot ist beendet und die Gewinner ermittelt. Aber erst einmal vielen Dank an alle 170 Teilnehmer der Aktion, die mit den zahlreichen Kommentaren gezeigt haben, dass die Echo Dots scheinbar ein begehrtes Gadget sind, die allen Datenschutzbedenken zum Trotz bereits jetzt in vielen Smart Homes im Einsatz sind. Neben den klassischen Einsatzfeldern wurden auch wirklich viele wirklich Nischenlösungen angesprochen. Aber jetzt erstmal zu den drei glücklichen Gewinnern...

veröffentlicht unter: Verlosung mehr...
11Feb/18172

Verlosung: 3x Amazon Echo Dot

Pimp your Smart Home! Heute mit der Möglichkeit einen von insgesamt drei zur Verlosung stehenden Amazon Echo Dots zu gewinnen. Wie du der neue Eigentümer der smarten Quatsche alias Alexa werden kannst? Nichts einfacher als das:

Wer seinen bevorzugten Verwendungszweck für die aktuell jeweils knapp 45 € teuren WLan-Würfelchen nennen kann und an dessen Verlosung teilnehmen möchte, hat bis zum 18.02.2018 Gelegenheit dazu.

veröffentlicht unter: Verlosung mehr...
8Feb/187

FHEM – csrfToken unkompliziert einrichten und nutzen

Mit dem Update von FHEM auf Version 5.8 wurde auch der csrf-Token als neues Sicherheitsfeature eingeführt, um ein potenzielles Einfalltor für Angreifer zu schließen. Gleichzeitig besteht jedoch auch die Notwendigkeit bestehende Konfigurationen anzupassen, sofern das FHEM-System weiterhin auf externe HTTP-Requests reagieren soll. Denn sonst geht erstmal gar nichts mehr, wie viele Anwender - wie ich - mal mehr oder weniger schmerzlich herausfinden mussten.

Welche Schritte notwendig sind, um eine neue bzw. bestehende Installation ausreichend per csrfToken abzusichern, wird in nachfolgendem Blogpost kurz erklärt. Eine Kurzanleitung, die schon lange auf meiner ToDO-Liste steht und die hoffentlich vielen Lesern weiterhilft.

Seite 1 von 2512345678910...»»