meintechblog.de
6Sep/159

Amazon Fire TV Stick: Günstiger Plex-Client im Test

Amazon Fire TV Stick 2015

Mit dem Fire TV Stick (Affiliate-Link) bietet Amazon einen vollwertigen Multimedia-Client zu einem Preis von unter 40 €, der neben verschiedenen cloubasierten Streamingangeboten auch Plex unterstützt.

Ob sich der Winzling als ausgewachsener Plex-Client eignet, um Content vom heimischen Plex Media Server per Full-HD auf den heimischen TV zu zaubern, klärt nachfolgender Blogpost - diesmal sogar mit YouTube-Podcast!

31Aug/1555

FHEM: Rechtzeitige Benachrichtigung bei leeren Batterien

Pushover AppleWatch Cover

Wer funkbasierte Smart-Home-Devices nutzt, muss die zur Stromversorgung benötigten Batterien regelmäßig austauschen. Standardmäßig wird der aktuelle Batteriezustand in FHEM zwar im jeweiligen Gerät dargestellt, dort regelmäßig den Status zu prüfen, um einen rechtzeitigen Tausch sicherzustellen, ist auf Dauer aber doch eher unpraktisch.

Aus diesem Grund zeigt das nachfolgende Howto, wie der Batteriestatus aller Geräte übersichtlich dargestellt und eine monatliche Pushover-Benachrichtigung nachgerüstet werden kann, die automatisch über anstehende Batteriewechsel informiert.

28Aug/1519

Taking the next step: Wir unterstützen ab sofort bei deinem Smart-Home-Projekt

klimahofmann.de

Nach über einem Jahr gibt es heute wieder eine kurze Info in eigener Sache. Normalerweise würden wir an dieser Stelle nicht darüber bloggen, aber für Christoph und mich ist das ein großer Schritt, mit dem wir Neuland betreten und entsprechend möchten wir gerade euch, die Leser unseres Blogs, einbeziehen und um eure Meinung bitten.

Was haltet ihr von unserer neuen Seite www.klimahofmann.de, auf der wir unsere Unterstützung anbieten? 

veröffentlicht unter: Home Automation, In eigener Sache mehr...
25Aug/1510

Stromausfall im Smart Home – wichtige Verbraucher automatisch reaktivieren

energiemanagement

Ein Stromausfall im Smart Home kann mitunter zu ganz unerfreulichen Szenarien führen, wenn wichtige Verbraucher nach Wiederherstellung der Spannungsversorgung nicht wieder eingeschaltet werden. Während in einem "Dumb Home" nach dem Ende eines Stromausfalls alle mit dem Netz verbundenen Geräte wieder mit Strom versorgt werden, bleiben im Smart Home beispielsweise alle Geräte weiterhin ausgeschaltet, die an eine HomeMatic-Funkschaltsteckdose angeschlossen sind, was durch deren Firmware bedingt ist. Der an eine solche Steckdose angeschlossene Kühlschrank kann so in Abwesenheit des Nutzers unbemerkt auftauen und die gekühlten Lebensmittel unbrauchbar machen - dazu reicht bereits ein Stromausfall im Sekundenbereich. Mit dem hier gezeigten Mini-Howto für den Smart Home Server FHEM kann dieser Supergau vermieden werden.

22Aug/158

meintechblog.de goes Videopodcast

FHEM-Server auf dem Raspberry Pi in einer Stunde einrichten

Neben einem neuen Interview-Format, welches ich kürzlich mit dem Artikel Rudolf König, dem Erfinder von FHEM gestartet hatte, möchte ich mich heute einmal am Videoblogging versuchen.

Im knapp sechs Minuten langen YouTube-Tutorial wird dabei gezeigt, welche Schritte notwendig sind, um FHEM auf dem RPI einzurichten. 

veröffentlicht unter: FHEM, Home Automation, Howto, Videopodcast mehr...
20Aug/1580

Raumklima im Smart Home mit FHEM verbessern: Taupunktoptimiertes Lüften

FHEM Pushover Bitte fenster oeffnen AppleWatch_Cover

Hohe Luftfeuchte kann langfristig zu Schimmelbildung führen, was sich nicht nur negativ auf die Bausubstanz, sondern vorallem auch auf die Gesundheit auswirken kann. Aber auch ohne kontrollierte Be- und Entlüftungsregelung lässt sich im Smart Home durch günstige Klimasensoren und intelligentes Lüften die Luftfeuchtigkeit effektiv regulieren und damit das Schimmelrisiko dauerhaft senken.

Was es beim Lüften zu beachten gilt und wie sich in diesem Zusammenhang die automatische Taupunktberechnung in FHEM nutzen lässt, um die idealen Lüftungsintervalle herauszufinden, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts.

17Aug/154

CUNO2 in 5 Schritten flashen – so funktioniert es zuverlässig

CUNO2 Titelbild

Der CUNO2 von busware.de ist die Netzwerk-Version des berühmten CUL (Affiliate-Link) und verfügt zusätzlich über eine One-Wire-Schnittstelle. Somit eignet sich das Device im FHEM-basierten Smart Home hervorragend, um auch vom Smart Home Server räumlich getrennte Geräte zu betreiben. Das Device wird ohne Firmware ausgeliefert, sodass es vor der Inbetriebnahme mit FHEM zunächst geflasht werden muss. Dieser Vorgang ist zwar hinreichend auf der Herstellerseite, im Fhemwiki und auf zahlreichen privaten Seiten beschrieben, doch leider hat jüngst keine der Dokumentationen zu einem erfolgreichen Flashvorgang geführt. Das nachfolgende kurze Howto zeigt in 5 Schritten, wie der CUNO2 zuverlässig unter Ubuntu (z.B. auf einem Intel NUC) geflasht wird.

13Aug/1555

Selbstbau-Sensoren im Smart Home mit FHEM nutzen: ein Guide für Einsteiger

firmata arduino

Verglichen mit anderen Consumer-Technologien kann ein Smart Home durch den Kauf neuer Geräte recht schnell zur teuren Angelegenheit werden. Gut, dass durch die offene Lösung FHEM ein Best-of-Breed-Ansatz existiert, mit dem sich Komponenten verschiedener Systeme reibungslos kombinieren lassen. Somit kann beispielsweise ein aus HomeMatic bestehendes "Kernsystem" mit Sensoren und Aktoren anderer Hersteller nachgerüstet werden, die nicht nur günstiger, sondern je nach Einsatzzweck auch noch besser geeignet sind.

Eine sehr interessante Alternative kann dabei gerade auch der Selbstbau von Sensoren mittels Arduino sein (siehe unsere Howto-Serie: Arduino im Smart Home). Vor allem für Anfänger ist diese Technologie jedoch schwer zu implementieren und gerade was die softwareseitige Anbindung an FHEM angeht, oftmals auch zu komplex. In diesem Howto-Artikel wird daher Schritt für Schritt eine Alternative gezeigt, die es auch Einsteigern erlaubt Selbstbau-Sensoren per Arduino an FHEM anzubinden.

11Aug/1561

Logitech Harmony per FHEM anbinden – Perfekte Integration ins Smart Home

Harmony Ultimate Fernbedienung

Die quelloffene Software FHEM hat sich als Schweizer Taschenmesser unter den Smart-Home-Lösungen etabliert. Es gibt kaum ein Smart-Device, welches nicht bereits an FHEM gekoppelt werden kann. So auch die Universalfernbedienung Logitech Harmony Ultimate, welche in Kombination mit dem Harmony Hub viele spannende Funktionen ermöglicht. So lässt sich über FHEM dann nicht nur der TV ein- bzw. auszuschalten, sondern bspw. auch die Schlafzimmerbeleuchtung je nach Harmony-Aktivität automatisch mitdimmen. Wie das funktioniert und wie die Harmony Remote in FHEM eingebunden wird, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts.

29Jul/1576

Sonos Play:1 und FHEM – Sound im ganzen Haus

Sonos Play1 schwarz weiss_Cover

Multiroom-Audio darf eigentlich in keinem Smart Home fehlen. Leider ist gerade die Nachrüstung schwierig, da benötigte Kabel nachträglich oftmals nur mit großem Aufwand installiert werden können. Sonos bietet mit seinen per WLan angebundenen Lautsprechern eine praktische Alternative, die sich zudem perfekt in FHEM integrieren lässt.

Was die Sonos Play:1-Lautsprecher so alles können und wie man praktische Funktionen über FHEM automatisieren kann, um neben gewöhnlicher Musikwiedergabe bspw. auch Sprachausgabe zu realisieren, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts.

Seite 3 von 20123456789101112...20...Letzte »