meintechblog.de
25Okt/15320

Mit Siri und FHEM das gesamte Smart Home per Stimme steuern

"Hey Siri, schalte das Licht in der Küche ein."

Wer einmal seine Stimme verwendet hat, um Lampen, Rollos oder auch die Heizung im eigenen Smart Home zu steuern, wird sich ein Schmunzeln kaum verkneifen können (kleiner Vorgeschmack hier). Damit das funktioniert, können entweder offizielle und HomeKit-kompatible Geräte angeschafft oder über einen kleinen Umweg auch die bereits per FHEM angebundenen Devices mit der praktischen Siri-Funktion nachgerüstet werden.

Welche Schritte dafür notwendig sind, um einen FHEM-Server auf Basis eines Raspberry Pi 2 mit dem HomeKit-Feature aufzurüsten, der sich künftig mit iPhone und Co. steuern lässt, wird in nachfolgendem Howto erklärt.

23Sep/1517

Pimp my WLAN: FRITZ!-Repeater in 5 Minuten installieren

Es ist kein Geheimnis, dass ich über die Jahre ein Fan von AVM und der Fritz!Box geworden bin. Egal ob (V-)DSL- oder Kabelanschluss, die leistungsfähigen Router bieten nette Spielereien wie den Fernzugriff per MyFRITZ! oder VPN On-Demand und verteilen dabei das anliegende Internetsignal per LAN-Kabel bzw. WLAN zuverlässig in den eigenen vier Wänden.

Trotz der recht guten Sende- und Empfangseigenschaften kann das WLAN-Signal aber auch schon einmal in die Knie gehen, gerade wenn mehrere Stockwerke mit massiven Stahlbetondecken überwunden werden sollen. Hier helfen sogenannte WLAN-Repeater, wie der nachfolgend vorgestellte FRITZ!WLAN Repeater 1750E, welche die WLAN-Verfügbarkeit verbessern können. Wie die Installation abläuft und was es dabei zu beachten gilt, wird in nachfolgendem Blogpost beschrieben.

14Sep/1577

Howto: Z-Wave Gateway und Geräte in FHEM anlernen

Der Funkstandard Z-Wave bietet bereits mehr als 1.000 zertifizierte Produkte, die im Smart Home eingesetzt werden können. Neben Zwischensteckern mit Leistungsmessung und Fensterkontakten mit eingebauter Helligkeits- samt Temperaturmessung ist für fast jeden Anwendungsfall etwas dabei.

Als Anwender hat man so die Möglichkeit die günstigsten bzw. am besten passenden Geräte zu kombinieren, egal von welchem Hersteller diese stammen. Mit einem passenden Z-Wave Gateway lassen sich die Geräte direkt mit FHEM steuern und damit z.B. auch in Kombination mit anderen Standards, wie z.B. HomeMatic, realisieren.

Wie sich ein kompatibles Z-Wave Gateway in FHEM einbinden lässt und wie die Z-Wave Geräte anschließend angelernt werden können, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts.

11Sep/1570

Die größten Probleme im Smart Home sind…

Bei der Umsetzung des perfekten Smart Home wird schnell der Weg zum eigentlichen Ziel, auf dem sich ständig neue Szenarien ergeben, die es umzusetzen lohnt. Damit sind oftmals auch Herausforderungen verbunden, gerade wenn man selbst Hand anlegt und das Smart Home in Eigenregie konzipiert, wie in unserem gleichlautenden E-Book beschrieben.

Auch wenn uns eigene Themen noch lange nicht ausgehen, möchten wir auch eure Wünsche mit einbeziehen, um künftige Inhalte noch besser abzustimmen. Deshalb stellen wir euch eine simple Frage.

veröffentlicht unter: Home Automation, Umfrage mehr...
6Sep/159

Amazon Fire TV Stick: Günstiger Plex-Client im Test

Mit dem Fire TV Stick (Affiliate-Link) bietet Amazon einen vollwertigen Multimedia-Client zu einem Preis von unter 40 €, der neben verschiedenen cloubasierten Streamingangeboten auch Plex unterstützt.

Ob sich der Winzling als ausgewachsener Plex-Client eignet, um Content vom heimischen Plex Media Server per Full-HD auf den heimischen TV zu zaubern, klärt nachfolgender Blogpost - diesmal sogar mit YouTube-Podcast!

31Aug/1590

FHEM: Rechtzeitige Benachrichtigung bei leeren Batterien

Wer funkbasierte Smart-Home-Devices nutzt, muss die zur Stromversorgung benötigten Batterien regelmäßig austauschen. Standardmäßig wird der aktuelle Batteriezustand in FHEM zwar im jeweiligen Gerät dargestellt, dort regelmäßig den Status zu prüfen, um einen rechtzeitigen Tausch sicherzustellen, ist auf Dauer aber doch eher unpraktisch.

Aus diesem Grund zeigt das nachfolgende Howto, wie der Batteriestatus aller Geräte übersichtlich dargestellt und eine monatliche Pushover-Benachrichtigung nachgerüstet werden kann, die automatisch über anstehende Batteriewechsel informiert.

28Aug/1519

Taking the next step: Wir unterstützen ab sofort bei deinem Smart-Home-Projekt

Nach über einem Jahr gibt es heute wieder eine kurze Info in eigener Sache. Normalerweise würden wir an dieser Stelle nicht darüber bloggen, aber für Christoph und mich ist das ein großer Schritt, mit dem wir Neuland betreten und entsprechend möchten wir gerade euch, die Leser unseres Blogs, einbeziehen und um eure Meinung bitten.

Was haltet ihr von unserer neuen Seite www.klimahofmann.de, auf der wir unsere Unterstützung anbieten? 

veröffentlicht unter: Home Automation, In eigener Sache mehr...
25Aug/1513

Stromausfall im Smart Home – wichtige Verbraucher automatisch reaktivieren

Ein Stromausfall im Smart Home kann mitunter zu ganz unerfreulichen Szenarien führen, wenn wichtige Verbraucher nach Wiederherstellung der Spannungsversorgung nicht wieder eingeschaltet werden. Während in einem "Dumb Home" nach dem Ende eines Stromausfalls alle mit dem Netz verbundenen Geräte wieder mit Strom versorgt werden, bleiben im Smart Home beispielsweise alle Geräte weiterhin ausgeschaltet, die an eine HomeMatic-Funkschaltsteckdose angeschlossen sind, was durch deren Firmware bedingt ist. Der an eine solche Steckdose angeschlossene Kühlschrank kann so in Abwesenheit des Nutzers unbemerkt auftauen und die gekühlten Lebensmittel unbrauchbar machen - dazu reicht bereits ein Stromausfall im Sekundenbereich. Mit dem hier gezeigten Mini-Howto für den Smart Home Server FHEM kann dieser Supergau vermieden werden.

22Aug/158

meintechblog.de goes Videopodcast

Neben einem neuen Interview-Format, welches ich kürzlich mit dem Artikel Rudolf König, dem Erfinder von FHEM gestartet hatte, möchte ich mich heute einmal am Videoblogging versuchen.

Im knapp sechs Minuten langen YouTube-Tutorial wird dabei gezeigt, welche Schritte notwendig sind, um FHEM auf dem RPI einzurichten. 

veröffentlicht unter: FHEM, Home Automation, Howto, Videopodcast mehr...
20Aug/1594

Raumklima im Smart Home mit FHEM verbessern: Taupunktoptimiertes Lüften

Hohe Luftfeuchte kann langfristig zu Schimmelbildung führen, was sich nicht nur negativ auf die Bausubstanz, sondern vorallem auch auf die Gesundheit auswirken kann. Aber auch ohne kontrollierte Be- und Entlüftungsregelung lässt sich im Smart Home durch günstige Klimasensoren und intelligentes Lüften die Luftfeuchtigkeit effektiv regulieren und damit das Schimmelrisiko dauerhaft senken.

Was es beim Lüften zu beachten gilt und wie sich in diesem Zusammenhang die automatische Taupunktberechnung in FHEM nutzen lässt, um die idealen Lüftungsintervalle herauszufinden, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts.

Seite 5 von 2212345678910...»»