meintechblog.de
16Mai/1715

Mit FHEM zum Low Budget-Smart Home – Der neue Einsteigerguide von meintechblog

Du bist neu im Umfeld von Smart Home, möchtest nachrüsten und vor allem auf Funklösungen setzen? Du möchtest mit einer kleinen, preiswerten Lösung starten, dir aber den Weg für eine wachsende Lösung nicht verbauen? Du stehst auf Open Source und willst richtig spannende Szenarien in deinem Zuhause automatisieren und mit deinem Smartphone steuern? Dann könnte FHEM deine Lösung sein!

Der Einsteigerguide von meintechblog führt dich an das System heran und hilft dir bei der Entscheidungsfindung.

4Nov/149

Gigaset elements – Überwachung der eigenen vier Wände

Smart Homes sind im Trend. Die Branche rechnet damit, dass bis zum Jahr 2020 "in mehr als einer Million Haushalte(n) vernetzte Geräte und intelligente Sensoren zum Einsatz kommen". Das erwartete Wachstum bedeutet eine Verdreifachung der aktuellen Installationszahlen und eröffnet enormes Potenzial für Hersteller, die entsprechende Lösungen gerade auch für Nachrüster anbieten. Nicht verwunderlich also, dass die Konkurrenz stetig wächst und gerade auch Neueinsteiger mitmischen möchten, um ein Stück vom Smart Home-Kuchen abzubekommen. Wie sich die seit knapp einem Jahr auf dem Markt erhältliche Überwachungslösung Gigaset elements (Affiliate-Link) in der Praxis schlägt, wird im nachfolgenden Post dargelegt.

28Mai/1428

Das TV-Gerät in die Hausautomation einbinden: Enigma2-Receiver Dreambox oder VuPlus in FHEM integrieren

Der Fernseher ist in vielen Wohnzimmern das zentrale Informationsmedium. Seine Nutzung innerhalb eines Hausautomation-Setups ist daher äußerst sinnvoll. Ein Smart Home mit Aktoren für Lichter, Strom und Heizungen sowie Sensoren für diverse Anwendungszwecke kann durch Komponenten verschiedener Hersteller realisiert werden. Der quelloffene Hausautomation-Server FHEM hat sich dabei in unterschiedlichen Szenarien als performante Lösung präsentiert, die mit nahezu allen Hausautomation-Hardware-Systemen funktioniert.

FHEM erlaubt das Schalten, Dimmen und Regeln von Lichtern, Elektronikgeräten und Heizungen. Darüber hinaus können individuelle Abläufe gestaltet werden, bei denen gewisse Schaltvorgänge in Abhängigkeit von Anwesenheit, Temperaturen oder einer Vielzahl anderer erfasster Sensordaten eintreten können. Die Verbindung zu Infotainment-Geräten wie TV oder HiFi-Anlage bietet dabei vor allem Komfortsteigerungen. Wie das TV-Gerät mittels eines Enigma2-Receivers wie der VuPlus (Affiliate-Link) oder der Dreambox (Affiliate-Link) an FHEM angebunden werden kann, zeigt dieser Artikel.

5Mai/1418

Stromverbrauch unter Kontrolle: Einzelne Räume und Haushaltsgroßgeräte im Blick

Eine funktionierende Hausautomation beinhaltet zwangsläufig ein Tracking des Stromverbrauches eines oder mehrerer Geräte. Bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern ist diese Funktion jedoch oft schwer umsetzbar, wenn es um Verbraucher geht, die sich in separaten aber zur Wohnung gehörenden Räumen befinden (z.B. die Waschmaschine im Hauswirtschaftsraum). Solche Verbraucher mit Funklösungen in eine bestehende Hausautomation einzubinden, ist zwecks Reichweite häufig nicht möglich. Der Sicherungskasten als Dreh- und Angelpunkt sämtlicher Installationsleitungen, also auch von Verbrauchern in außerhalb der Wohnung liegenden Räumen, bietet in diesen Fällen eine Alternative. Mit Hilfe der Energiemessstelle ELV EM 1000-HSM (Affiliate-Link) im Sicherungskasten, kann der Verbrauch eines gesamten Sicherungszweiges (z.B. des separaten Kellerraumes oder jedes anderen einzelnen Raumes) aufgezeichnet werden.

22Apr/1419

Das alte Android-Smartphone als Smart-Home-Security/IP-Cam in FHEM nutzen: Push-Mitteilungen bei erkannter Bewegung

Ein wichtiger Aspekt der Hausautomation ist Sicherheit. Meldet ein Sicherheitssensor Gefahr (z.B. Bewegung, Wasser, Rauch etc.), muss eventuell in Sekundenschnelle gehandelt werden. Um die Lage zuhause auch von unterwegs gut einschätzen zu können, empfiehlt es sich, eine IP-Cam, also eine internetfähige Kamera zu nutzen. Alte Android-Smartphones eignen sich als solche IP-Cams besonders gut, da sie kaum noch einen Wert besitzen, aber doch noch teilweise brauchbare Hardware-Elemente verbaut haben (Wifi-Modul, Kamera, etc.). Hier wird daher Schritt für Schritt vorgeführt, wie ein altes Android-Smartphone in eine IP-basierte Wifi-Kamera umgewandelt wird, wie diese in den Hausautomation-Server FHEM eingebunden wird und wie sie den Nutzer beispielsweise bei Bewegung oder anderen Ereignissen aktiv per Push-Mitteilung auf das Smartphone informiert.

12Apr/1416

Hausautomation über die Stromleitung ohne Kabel und ohne Funk mit Fritz Powerline inkl. Leistungsmessung

Viele der bisher in diesem Blog skizzierten Lösungen (z.B. HomeMatic oder FS20) nutzen Funk-Technologie, um einzelne Komponenten zu steuern oder zu messen. Im Gegensatz zu diesen Setups gibt es allerdings auch Komponenten, die über das Stromnetz betrieben werden können. Die Stromleitungen der Elektro-Installation dienen dabei als Datenkanal zum Austausch von Befehlen und Messwerten. Mit der Fritz!Powerline 546E Steckdose (Affiliate-Link) können angeschlossene Verbraucher geschaltet sowie deren Verbrauch gemessen werden, ohne dass die 546E-Dose (Affiliate-Link) per Funk oder extra verlegtem Kabel mit anderen Komponenten kommuniziert. Ihr Einsatz ist daher perfekt für Situationen, in denen das Verlegen einer kabelgebundenen Lösung nicht möglich ist und ein Funk-Empfang nicht umgesetzt werden kann. Klassischerweise kann man dadurch z.B. die Waschmaschine im Keller oder andere Geräte in weit vom Server entfernten Räumen anbinden, welche per Funk auf Grund der Reichweite nicht mehr ansprechbar sind.

27Okt/1345

Neue Thermostate von HomeMatic: High-End Heizungssteuerung zum kleinen Preis mit FHEM

Seit kurzem bietet die Firma EQ3 unter dem HomeMatic-Label ein neues Modul zur Heizungssteuerung an. Das Funk-Thermostat "HM-CC-RT-DN" (Affiliate-Link) ist der Nachfolger des "HM-CC-VD".

Der kleine kompakte Heizkörperthermostat überzeugt im Praxiseinsatz vor allem durch seine Zuverlässigkeit durch das bewährte HomeMatic-System mit bidirektionaler Kommunikation. Preislich überrascht die Komponente, die für knapp unter 40 EUR (Affiliate-Link) zu haben ist (Stand: Oktober 2013). Damit ist der HomeMatic Funk-Stellantrieb besonders für Einraum-Lösungen hoch interessant. Zum Vergleich: Das "FHT80b 1-Raum-Set (Affiliate-Link)" kostet mit rund 80 EUR knapp das Doppelte (inkl. Türsensor) und ist dabei aus dem bei vielen Nutzern als vergleichsweise "unzuverlässiger" angesehenem FS20-System.

Das neue "HM-CC-RT-DN" (Affiliate-Link) kombiniert Stellmotor, Raum-Thermometer und Thermostat in einem Gerät mit schöner Optik im kantigen Design und großem Display, welches mit einer überzeugenden Beleuchtung ausgestattet wurde.

31Mai/13107

Keymatic per HMLan am FHEM-Server anlernen

Der KeyMatic (Affiliate-Link) ist ein praktisches Gadget, um die Haustür ferngesteuert auf- und zuzusperren. Um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu erhöhen, lässt sich so bspw. nachts um eine gewisse Uhrzeit die Türe abschließen und morgen wieder entriegeln (siehe Beispiele am Ende des Artikels). Wer noch mehr "Unfug" anstellen möchte, kann bspw. auch eine automatische Öffnung bei Anwesenheit eines iPhones realisieren. Möchte man den KeyMatic jedoch nicht über die originale HomeMatic Zentrale (Affiliate-Link) steuern, sondern über einen weitaus flexibleren und günstigeren FHEM-Server, müssen erst einmal einige Hürden überwunden werden, um den HMLan-Adapter in FHEM einzubinden. Die Grundvoraussetzungen hierfür werden im vorhergehenden Artikel HMLan-Adapter am FHEM-Server einrichten beschrieben.

12Jun/113

Home Automation: Lichtsteuerung mit dem iPhone

Wäre es nicht schön, man könnte das Licht in den eigenen vier Wänden mit dem iPhone steuern? Man könnte so direkt von der Couch aus alle nicht benötigten Lichter ausschalten, wenn man einen Kinoabend startet. Oder man könnte von unterwegs aus mit einem Klick den Befehl geben alle Lichtquellen zu deaktivieren. Manchmal muss man eben schnell das Haus verlassen und ist sich dann nicht sicher, ob das Licht überall ausgeschaltet wurde.