Dreambox mit USB-Zusatztuner

Loxone im Einsatz? Dann schau dir unseren LoxKurs an und profitiere von unserem Wissen!

An dieser Stelle ein Tipp bzw. ein technisches Howto f√ľr alle Besitzer einer Dreambox DM 800 HDse, die ihren Satelliten- bzw. Kabelreceiver mit zus√§tzlichen DVB-S, DVB-C bzw. DVB-T Tunern erg√§nzen m√∂chten. Voraussetzung ist die Nutzung eines Enigma 2 Image auf 1.6er Basis, neuere 2.0er funktionieren jedoch auch.

Wer beispielsweise einen Film auf RTL ansehen m√∂chte, w√§hrend die Aufzeichnung der Lieblingsserie auf Pro7 l√§uft, ben√∂tigt einen Receiver mit Multituner. Die Dreambox DM 8000 HD besitzt dabei in der Grundausstattung bereits zwei fest eingebaute DVB-S Tuner f√ľr Satellitenfernsehen. Zus√§tzlich k√∂nnen zwei weitere Tuner f√ľr Sat (DVB-S), Kabel (DVB-C) bzw. Digitalfernsehen √ľber Antenne (DVB-T) hinzugesteckt werden. F√ľr jeden weiteren Sender, den man parallel aufzeichen oder sehen m√∂chte, ist in der Regel ein weiterer Tuner notwendig. Mit zwei Tunern lassen sich also zwei Sendungen parallel aufzeichnen, mit vier Tunern vier Sendungen. Dabei ist die DM 8000 HD in der Grundausstattung mit zwei Tunern und knapp unter 1.000‚ā¨ wirklich happich. Dank der USB-Tuner von Sundtek ist es jedoch auch m√∂glich, die nur knapp halb so teure Dreambox DM 800 HD se (Affiliate-Link) zum Multituner auszubauen, welche intern eigentlich nur Platz f√ľr einen Tuner hat.

Zusatztuner f√ľr DM800 HD se

In den letzten Monaten hat die Firma Sundtek mit der Dreambox-Community zusammengearbeitet, um die Nutzung der Sundtek USB-Sticks unter den auf Linux basierenden Dreambox-Images zu erm√∂glichen. Aufgrund der durch die Nutzung enstehenden h√∂heren Hardwareauslastung der Dreambox ist in diesem Fall ein Prozessor mit 400 MHz Taktfrequenz notwendig, welcher in der DM 800 HD se eingebaut ist. Die DM 800 HD (ohne se) macht laut Userberichten hingegen keine sonderliche Freude, da hier der Prozessor nur mit 300 MHz getaktet ist, weshalb sich dieses Howto an Besitzer des „se“-Modells richtet.

Installation eines USB-Tuners

Die Installation ist f√ľr Dreambox-Verh√§ltnisse „relativ“ einfach, erfordert aber dennoch etwas technisches Knowhow.

1. Der Sundtek USB-Stick wird per USB an die Dreambox angeschlossen (am besten per USB-Verlängerungskabel, welches sich im Lieferumfang befindet).

2. Per Telnet-Client (z.B. Putty) muss eine Verbindung zur Dreambox hergestellt und nachfolgende Befehle eingegeben werden.

ssh root@ipadressederdreambox

Enter-Taste

cd /tmp

Enter-Taste

wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_120603.2036.sh

Enter-Taste

chmod 755 sundtek_installer_120603.2036.sh

Enter-Taste

./sundtek_installer_120603.2036.sh

Enter-Taste

Mit der J-Taste und anschließend Enter wird die Installation bestätigt.

Der hier verwendete Treiber ist vom 03.06.2012. Aktuelle Treiber finden sich auf der offiziellen Sundtek Internetseite unter¬†http://www.sundtek.de/media/. Die aktuellsten Treiber sind am Ende der Liste aufgef√ľhrt. Den passenden Linux-Treiber erkennt man unter der Bezeichnung „sundtek_installer_yymmdd.sh“, wobei yymmdd f√ľr das Datum (Jahr, Monat, Tag) steht.

3. Damit der Treiber nach einem Neustart der Dreambox automatisch mitgestartet wird, muss noch ein Script eingebunden werden:

F√ľr DVB-C Tuner (Kabel):

/usr/script/DVB_C_Tuner_autostart.sh

Enter-Taste

F√ľr DVB-S Tuner (Satellit):

/usr/script/DVB_S_Tuner_autostart.sh

Enter-Taste

F√ľr DVB-T Tuner (Terrestrisch):

/usr/script/DVB_T_Tuner_autostart.sh

Enter-Taste

reboot

Enter-Taste

4. Nach dem Neustart der Dreambox wird der zus√§tzliche Tuner automatisch erkannt und kann ab sofort genutzt werden. Der Zusatztuner wird ab sofort unter Men√ľ > Einstellungen > Kanalsuche > Tuner-Konfiguration > Tuner B: Sundtek MediaTV Digital Home… angezeigt (siehe Screenshot) und kann von dort aus de-/aktiviert werden. Ist der Tuner in Gebrauch, wird dies durch eine konstant blau leuchtende LED am USB-Stick selbst signalisiert.

Installation von mehr als einem USB-Tuner

Wer zwei oder mehr USB-Tuner installieren möchte, muss nachfolgende Schritte durchlaufen:

1. Schritte unter „Installation eines USB-Tuners“ (oben) durchf√ľhren, damit der Treiber automatisch gestartet wird.

2. Download der Konfigurationsdatei sundtek.conf. Diese muss entzippt und mit einem Texteditor (z.B. Notepad++) geöffnet werden.

3. Erneut per Telnet-Client eine Verbindung zur Dreambox herstellen und nachfolgenden Code eingeben:

ssh root@ipadressederdreambox

Enter-Taste

/usr/script/DVB_Tuner_Info.sh

Enter-Taste

4. Die ID-Nummern (Seriennummern) der Sticks suchen. Diese sind jeweils unter device 0 bzw. device 1 (usw.) bei „ID:“ angegeben (siehe nachfolgender Screenshot).

Die ID-Nummern jeweils per Copy und Paste in die sundtek.conf-Datei kopieren. Es m√ľssen dabei die bereits angegebenen Beispiel-IDs ODVBT und ODVBTB0 zwischen den eckigen Klammern ersetzt werden. Bei „initial_dvb_mode=DVBC“ muss entsprechend bei Satellit „DVBS“ bzw. bei terrestrischen Empfangsger√§t „DVBT“ eingetragen werden. (Wer mehr als zwei Sticks nutzen m√∂chte, erg√§nzt die Datei einfach entsprechend um einen weiteren Eintrag.)

5. Die angepasste Datei sundtek.conf speichern und per FTP-Client (z.B. Filezilla) in das Verzeichnis „/etc“ der Dreambox kopieren.

6. Dreambox neustarten. Jetzt sollten alle Tuner im Dreamboxmen√ľ unter Men√ľ > Einstellungen > Kanalsuche > Tuner-Konfiguration > Tuner w√§hlen aufgelistet werden.

Grunds√§tzlich k√∂nnen auch mehr als zwei Tuner hinzugef√ľgt werden. Da die Dreambox DM 800 HD SE jedoch nur zwei USB-Anschl√ľsse besitzt, m√ľsste zu diesem Zweck ein aktiver USB-Hub eingesetzt werden. Ob das in der Praxis zufriedenstellend funktioniert, kann ich leider noch nicht beurteilen. Mit je einem USB-Stick pro USB-Anschluss l√§uft es jedenfalls stabil und ohne Aussetzer.

Aus meinem täglichen Leben

Die M√∂glichkeit aus einer Single-Tuner-Dreambox eine Multi-Tuner-Dreambox zu machen, ist einfach genial. Es kommt eben einmal vor, dass eine Aufnahme gerade startet, w√§hrend auf einem anderen Kanal etwas Interessantes l√§uft. Mit mehr als einem Tuner kann man getrost weitersehen, wohingegen bei nur einem Tuner auf den aufzuzeichnenden Kanal gewechselt werden muss. Wer viele Serien oder wiederkehrende Sendungen aufzeichnet, sollte sich das¬†Plugin AutoTimer (hier beschrieben) ansehen, da es regelbasierte Timer setzen kann.¬†Wirklich g√ľnstig sind die Sundtek-Tuner mit knapp 80-90‚ā¨ nicht, aufgrund des stabilen Betriebs und der fehlenden Alternativen stellen sie dennoch eine sehr gute M√∂glichkeit dar, eine Dreambox zu erweitern.

Zugriff per iPhone/iPad

Noch spannender wird es, wenn das Live-TV-Bild auf das iPhone oder iPad gestreamt werden soll. Hier ist mehr als ein Tuner Pflicht, m√∂chte man sowohl am TV als auch am Mobilger√§t parallel fernsehen oder das Programm aufzeichnen. Zuhause kann das Live-Bild per Wlan beispielsweise mit der App Dreambox LIVE gestreamt werden. Sowohl Bildqualit√§t als auch Funktionalit√§t sind √ľberzeugend: Von der Dreambox zum iPhone streamen

[app 416450962]

Affiliate-Link

[easyazon_image align=“none“ height=“88″ identifier=“B004EE1ACA“ locale=“DE“ src=“https://www.meintechblog.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/06/31MBG3ENVvL.SL110.jpg“ tag=“meintechblog-110712-21″ width=“110″]

 

Sundtek SkyTV Ultimate (DVB-S/S2) Stick f√ľr DVB-S f√ľr 89,00‚ā¨

Wer zusätzliche Infos zur Dreambox sucht, sollte sich einmal auf Dreambox-Blog.com umsehen.

Loxone im Einsatz? Dann schau dir unseren LoxKurs an und profitiere von unserem Wissen!

Verpasse keine Inhalte mehr! Trage dich in den Newsletter ein und folge uns auf Facebook.

Was ist ein Affiliate-Link? Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und √ľber diesen Link einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, was mich u.A. bei den laufenden Kosten den Blogs unterst√ľtzt. F√ľr dich ver√§ndert sich der Preis nicht.

Jörg

hat meintechblog.de ins Leben gerufen, um seine Technikbegeisterung und Erkenntnisse zu teilen. Er veröffentlicht regelmäßig Howtos in den Bereichen Smart Home und Home Entertainment. Mehr Infos

67 Gedanken zu „Dreambox mit USB-Zusatztuner“

  1. Den Tuner USB Stick habe ich bestellt und auch den Treiber √ľber Telnet installiert,
    aber woher bekomme ich das DVB_S_Tuner_autostart.sh Script her?

    1. Das Script sollte sich beim Download des Treibers automatisch mit herunterladen und unter ‚Äú/usr/script/‚ÄĚ zur Verf√ľgung stehen..

    1. Wirklich gute Frage, die ich leider nicht beantworten kann. Sofern die Treiber auch mit dieser Hardware kompatibel sind, stehen die Chancen zumindest theoretisch ganz gut. Andererseits ben√∂tigt dieses Setup eben auch einen performanten Prozessor, wie er in der Dreambox DM800HDse eingebaut ist, damit auch HD Content fl√ľssig l√§uft.

  2. Hallo. Wenn kann ich nun den USB-Tuner aktivieren? Der USB-Tuner wird zwar in der Tuner-Liste aufgef√ľhrt, aber bei dem autom. Sendersuchlauf ist nur der fest eingebaute „Tuner A“ aufgef√ľhrt. Nur beim manuellen Sendersuchlauf kann ich den Tuner B (USB) w√§hlen. Aber wie kann ich dann auf den Tuner B umschalten, der auch alle Sender gefunden hat? Gruss, Gregor

    1. Sofern der angeschlossenen USB-Tuner f√ľr das selbe Empfangsverfahren (DVB-C, -S oder -T) wie der eingebaute Tuner genutzt wird, braucht f√ľr diesen kein extra Sendersuchlauf durchgef√ľhrt werden. Die Dreambox nutzt dann automatisch den externen USB-Tuner, sobald der interne Tuner (z.B. f√ľr die Aufnahme eines anderen Programms) belegt wird. Dazu muss der externe Tuner lediglich in den Einstellungen einmalig aktiviert werden. Es wird dann immer erst der interne Tuner und danach der externe Tuner als Ressource angesteuert. Um das zu testen, einfach eine Aufnahme starten und auf einen anderen Sender schalten (muss dann auf einem anderen Transponder liegen) und das blaue Led-Licht des externen Tuners beginnt zu leuchten.

  3. coole Anleitung, danke.
    Hat das jemand schon mit der etwas schwächeren DM800 versucht?
    Diese ist ja von CPU etwas schwächer.
    Sollte aber gehen, oder?

    1. w√ľrde mich auch interessieren ob man zwingend die 800se braucht oder ob die 300MHz der Standard-800 reichen w√ľrden.

  4. Hallo,
    habe eine Dm 500HD (SAT) mit eingbauten USB Port. Der USB Port ist aber schon belegt. W√ľrde der USB-Tuner (f√ľr Kabel) auch √ľber einen USB HUB laufen ?

  5. Genial. Funktioniert wunderbar als 3. Tuner an meiner DM7020HD.

    In der Anleitung fehlt aber noch ein „sundtek_installer_110702.2112.sh“ nach dem Rechte vergeben mit chmod 755 – sonst installiert da garnichts ;)

    1. Cool, vielen Dank f√ľr die Info. Werde mal dr√ľber nachdenken. Seit gestern l√§uft Airplay √ľber die Dreambox, unglaublich was alles so m√∂glich ist!

  6. Habe den Tuner installiert, wird auch aufgef√ľhrt.
    Wo muss ich das Satelittenkabel anschliessen und
    wie muss ich den USB Tuner einstellen?

  7. Hallo
    Brauche dringend hilfe, bin jetzt am konfigurieren, jedes mal wenn ich probiere den wget Befehl einzugeben (mehrmals gemacht) kommt nach Enter, „-sh: wget: not found“ was kann ich tun, bin am verzweifeln…….?

    Danke und LG

    1. Lade die Datei einfach runter und schiebe sie mit den Dreambox COntrol Center auf die Box. Kommt aufs gleiche raus, dauert nur l√§nger….

  8. Hallo zusammen,
    ich habe mir auch den USB-Tuner von Sundtek gekauft und begonnen, mit Putty zu installieren.

    Bei der Einabe des Befehls „chmod 755 sundtek_installer_120603.2036.sh“ passiert allerdings gar nichts.
    Die n√§chste Eingabe „sundtek_installer_120603.2036.sh“ geht zwar wieder, aber bei der script (/usr/script/DVB_S_Tuner_autostart.sh) funktioniert auch nicht.

    Was mache ich falsch? Der Stick ist per USB eingesteckt (eine Lampe leuchtet aber nicht … – Richtig ???)

    1. Bei dem chmod-Befehl passiert direkt nichts, hier werden lediglich die Zugriffsrechte festgelegt, damit die weiteren Schritte ausgef√ľhrt werden k√∂nnen. Wenn alle Befehle richtig eingegeben wurden, muss ein Neustart ausgef√ľhrt werden. Das Licht des USB-Tuners leuchtet dann erst, sobald er aktiv – zum Beispiel f√ľr eine 2. Aufnahme – genutzt wird.

  9. Muss an dem Zweittuner denn ebenfalls eine Antennenkabel angeschlossen (habe Kabel)? Falls ja, welches Zusatzgerät kann ich nutzen, um mein DVB-C Signal zu splitten?

  10. Hallo Zusammen,

    habe mir das USB Tuner f√ľr mein Dreambox 800 HD geholt und installiert.

    Ich kann jetzt gleichzeitig am Fernsehen und mit meinem Ipad
    zwei verschiedene Sender ansehen.

    Dies klappt aber nicht mit dem DreamStream E2 f√ľr PC?!
    Habe da keine Funtkion gefunden, damit es mit dem 2. Tuner streamen soll.

    Gibt es hierf√ľr alternative..
    Danke vorab.

  11. Hallo ich habe gestern auch den Usb Tuner installiert und er hat ihn auch gefunden usw. Ich konnte schauen und aufnehmen.
    Nur wurde der USB Tuner immer genommen und erst bei der Aufnahme der Interne.
    Das ist nicht so toll weil die Umschaltzeiten auf 9 Sec. hoch gingen.
    Wie kann ich das einstellen?
    Danke

    1. Dieser Tuner ist nicht HD-f√§hig und eben auch nur intern einsetzbar. Die meisten Dreamboxen haben nur einen internen Slot, der bereits belegt ist. Eine Erweiterung ist dann nur extern m√∂glich, z.B. √ľber den hier vorgestellten USB-Tuner.

  12. Ich habe seit gestern einen USB Tuner DVB-S an meiner DM500HD (beides Sat) h√§ngen. Was mich jetzt aber interessiert. Die Aufnahme l√§uft √ľber den internen Tuner ( z.B Sky HD), versuche ich jetzt den Kanal zu wechseln, schaltet er auf den externen Tuner um. Alle SD Sender kann ich w√§hlen, bei den HD Sendern sind die meisten grau, aber nicht alle Einsvestival HD und WDR HD z.B. gehen. ARD HD und ZDF HD sind auch grau. Woran kann das liegen, kann ich nur 1x HD und 1x SD sehen und warum gehen manche HD Sender doch?

  13. Wennn bei der DM 800SE ein Softwareupdate mache fährt Box nicht mehr hoch mit DVBS/S2 Sundtek.
    Ohne den USB Tuner bootet die Box aber nach Neuinstallieren des Sundtek das gleiche Spiel.
    Gehe ich auf ein Backup ohne den Softwareupdate zur√ľck l√§uft alles.

    Bei der Xtrend 9200 gibt es keine Probleme nach UpdateSoftware

  14. Ich habe den DVB_C Stick an der 800se Sat, soweit hat die Installation funktioniert. Der Sendersuchlauf finden aber nur einen kleinen Teil der Kabelprogramme und dauert ganz nebenbei eine Ewigkeit.
    Da ich noch eine 800se f√ľr Kabel habe, am gleichen Anschluss, werden alle Sender gefunden. Ich habe mir jetzt damit geholfen, dass ich die Sendersettings von der Kabelbox auf die Sat Box mit Stick √ľberspielt habe, damit bekomme ich alle Sender. Mein Frage ist jetzt nur, warum findet der USB Tuner so wenige Sender?

  15. Hallo
    Muss ich wenn ich den Zusatztuner f√ľr Sat anschlie√üe auch noch eine zweite Antennenleitung durch das ganze Haus ziehen oder geht das auch mit nur einem Antennenkabel?
    Robby
    schöne Weihnachten

    1. Hi,
      mich w√ľrde dazu auch eine Antwort interessieren, da ich vor der Wahl stehe mir eine Dreambox zu kaufen. Allerdings liegt in der Wohnung nur ein Anschluss,ist es m√∂glich das Signal mit einer Weiche splitten?

      Viele Gr√ľ√üe
      Michael

    2. Grunds√§tzlich ist die Nutzung einer Weiche bei einer normalen Sat-Installation nicht m√∂glich. W√ľrde man trotzdem eine Weiche an nur einem Anschluss benutzen, schnappt sich der erste Receiver den Transponder, auf welchem der gerade angezeigte Sender l√§uft. Der zweite Receiver k√∂nnte dann nur noch den selben Transponder nutzen, auf dem im besten Fall eine Hand voll anderer Sender ausgestrahlt werden. Bei einer Dreambox kann man dabei ohnehin mit nur einem Tuner parallel alle Sender auf einem Transponder ansehen/aufnehmen. Wer also √ľber Sat mehr als einen Tuner nutzen m√∂chte, ben√∂tigt pro Tuner einen Anschluss. Ausnahme w√§re z.B. das sogenannte Einkabelsystem, hierf√ľr muss aber die gesamte Sat-Installation daf√ľr ausgelegt sein (nur selten der Fall) -> http://de.wikipedia.org/wiki/Einkabelsystem

  16. ich habe mir ein sundtek kabel tuner gehollt und ein sat tuner in der dream
    mein Problem ich kann kein Sender Suchlauf f√ľr den usb Kabel tuner machen

    1. Ich w√ľrde einfach tempor√§r in den Einstellungen den Sat-Tuner deaktivieren und dann einen Kanalsuchlauf starten. Die Dreambox sollte dann eigentlich den Kabeltuner nehmen, sofern dieser auf „aktiviert“ steht.

  17. Hallo,

    danke f√ľr die Anleitung. Stick wurde binnen Sekunden in Betrieb genommen und funktioniert. Einzige Problem, wie hier schon aufgef√ľhrt, dass die Geschwindigkeit nicht so doll ist. Aus diesem Grund w√ľrde ich standardm√§√üig gern den USB Tuner f√ľr Aufnahmen verwenden und den internen zum aktiven fernsehen. Ich habe gelesen, dass der USB Tuner automatisch bei der Timer-Aufnahme verwendet wird, aber nicht wenn man direkt aufnimmt. Gibt es mittlerweile eine M√∂glichkeit ihn nur f√ľr Aufnahmen zu konfigurieren?
    Weiterhin habe ich Probleme beim Streamen mit der Dreambox Live App. Er nimmt mir automatisch den internen und nicht den USB Tuner. Das wäre auch andersherum besser.

    Gr√ľsse und weiter so! Man k√∂nnte fast meinen dein Blog ist von mir, da ich mich immer exakt mit den gleichen Themen besch√§ftige. :D

    1. Soweit ich das bei der Forenrecherche mitbekommen habe, organisiert die Dreambox die Tunerprioritäten selbstständig und bietet derzeit standardmäßig keine Möglichkeit die Prios manuell zu ändern.

  18. Hat mal funktioniert.
    Jetzt erhalte ich beim ausf√ľhren der sh (mit ./ ) st√§ndig die Meldung „can’t fork“.

    Ich versuche es mit:
    sundtek_installer_130220.225648.sh

    Das m√ľsste doch die Letzte sein.

    Einmal erhielt ich auch:

    unpacking…
    gzip: write: No space left on device
    gzip: error inflating
    tar: can’t open ‚installer.tar‘: No such file or directory
    checking system… ./sundtek_installer_130220.225648.sh: line 1334: can’t fork

  19. hi.. funktioniert der usb tuner auf der dreambox auch um verschluesselte sender zu lesen zb sky odo hd+….logo mit jeweiliger original karte in der box…hat das jemans probiert…..ne andere frage mit einer scr matrix und unicable…muesste ich dann nicht auf einem einzigen tuner 2 programme glz aufnehmen…nat mit dem unicable am tuner angesteckt…..kan der tuner nicht selbst zwisxhen den 4 freq des scr umschalten um 2 prog ueber einen tuner aufnehmen zu koennen. ich hoffe dass mir jemand helfen kann…..danke

    1. Der externe USB-Tuner funktioniert bei mir genauso wie die internen Tuner. Bei der Frage bzgl. Unicable muss ich leider passen, sorry.

  20. Hallo,
    ich bin umgestiegen von Kabel auf Sat. Daf√ľr habe ich bei meiner DM800se den internen Tuner getauscht und extern auf einen USB Sat Tuner von Sundtek aufger√ľstet.
    Zun√§chst hatte ich beim Kabel auf Sat-Wechsel Newnigma2 √ľbernehmen k√∂nnen, ohne neu zu flashen. Auch die Sky-Karte (vorher G09, jetzt V14) lief. Den USB-Tuner konnte ich ohne Probleme installieren. Wenn Aufnahmen laufen, kann ich andere Sender schauen – meistens. Und genau das ist mein Problem:
    In unregelmäßigen Abständen blieb die Aufnahme hängen, wenn sie im Hintergrund lief und ich die Box startete, um etwas anderes zu schauen (Fehler: SID in pat in gefunden). Daher habe ich umgeflasht auf Merlin3 OE1.6. Nun kann ich während Aufnahmen in 80% der Fälle die Sky Sender nicht mehr schauen (Fehler: Tunen fehlgeschlagen).
    Ich habe mir bereits einen aktiven Hub besorgt, um Stromprobleme auszuschließen. Bei google finde ich nichts dazu Рhast du eine Idee? Du sagst, bei dir läuft der Tuner ohne Probleme auch mit Sky?

    1. Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass das „neue“ Newnigma2 v4.0 beta Probleme bereitet. Verschl√ľsselte Sender blieben oft mit dem Suntek-Tuner (Kabel) trotz original Karte schwarz, w√§hrend es mit dem eingebauten Tuner funktionierte. Deshalb bin ich immer noch auf v3.3.2 unterwegs, da ich hier dieses Problem noch nie hatte und das System auch mit vielen Autotimer-Eintr√§gen dauerhaft stabil l√§uft. Evtl. hilft es auch, eine √§ltere/neuere Treiberversion zu testen. Auf der Suntek-Seite gibt es eine lange Liste mit verschiedenen Versionen. Zun√§chst w√ľrde ich aber sicherstellen, dass hardwareseitig ein schlechtes Sat-Signal ausgeschlossen werden kann. Dazu einfach mal das Sat-Kabel vom internen auf den Suntek-Tuner stecken und umgekehrt. In den Systemeinstellungen kann man den internen Tuner auch mal deaktivieren (Neustart nicht vergessen) und dann den Suntek ausgiebig testen. Mehr Tipps kann ich leider spontan nicht geben, hatte noch keine Sat-Version des Suntek-Sticks im Einsatz. Hier heisst es wohl leider ausprobieren…

    2. Danke f√ľr die Tipps. Insbesondere den internen Tuner mal auszuschalten und so gezielt den USB-Tuner zu nutzen fande ich gut. Leider hat es aber keinen Aufschluss gebracht, denn so l√§uft alles wunderbar. Schlechtes Signal kann ich auch ausschlie√üen. Bleibt als n√§chstes das Ausprobieren verschiedener Treiber. Da habe ich leider vorerst keine Zeit zu. Sollte ich aber irgendwann zu einer L√∂sung kommen, lasse ich das hier wissen.
      Gibt es bei Sundtek eigentlich einen neuen DVB-S2 Tuner zu bestellen? Denn dort steht etwas davon, dass die „Sundtek SkyTV Ultimate“ Sticks ab 03.05. ausgeliefert werden und bald alle Vorbestellungen abgearbeitet sind. Bin mir gar nicht sicher, ob meiner vorher auch „SkyTV“ hie√ü – vielleicht wurde dort das Problem behoben?

  21. Hallo, wir haben folgendes Problem:

    Image 3.2.2 mit USB Tuner alles Up to Date.

    Wenn wir einen Film aufnehmen wird der interne Tuner gebraucht wenn nichts l√§uft. Wenn wir w√§hrenddessen die Box anmachen f√ľr Radio oder TV bleiben einige Sender schwarz.

    Man m√ľsste schon einmal einstellen k√∂nnen USB Tuner only records.

    Was könnte das obere Auslösen, es ist bei zwei Boxen das selbe.

    Danke

    Gruss

    1. Eine solche Funktion „USB Tuner only records“ gibt es leider (noch) nicht. Wenn das Bild schwarz bleibt, kann das tausende Gr√ľnde haben. Geht denn √ľberhaupt kein Sender? Auch nicht bspw. ARD (FreeTV)?

  22. Hallo, ich habe dm 800se und möchte ich usb tuner kaufen
    Ich habe astra und euteslsat zusammen √ľber diseq empfangen
    Ist mit usb tuner muss man lnb 2 anschluss kaufen?
    Weil ich zwei sender gleich zeitig anschauen

    1. Gew√∂hnlich ben√∂tigt man f√ľr einen Tuner auch je einen Anschluss. Solche Anschl√ľsse werden dann bei Verwendung mehrerer LNBs (z.B. 1 LNB f√ľr Astra, 1 LNB f√ľr Eutelsat) und Tuner vom einem Switch gemanaged, welcher die verschiedenen Empfangsfrequenzen auf die Empf√§nger aufteilt. Leider kann ich deiner Frage nicht entnehmen, wie es bei dir aufgebaut ist.

  23. Hallo
    Danke f√ľr die super Anleitung. Habe keine Ahnung gehabt, aber ein Tuner l√§uft ;-)
    Habe zwei gekauft und angeschlossen. Ich glaube der eine USB funktioniert nicht richtig, wenn ich die zwei USB umstecke geht der andere Tuner. Weisst Du wie ich die USB Anschl√ľsse an der Dreambox testen kann?
    Anderes Problem: Wollte zum testen zwei Sendungen zur gleichen Zeit aufnehmen, das ergab aber einen Konflikt bei den Reservierungen, den ich nur durch löschen einer Aufnahme lösen konnte.
    Dreambox 800se HD DVB-C und 2x Sundtek Tuner DVB-C

    Ich danke Dir f√ľr eine Antwort
    Gruss Stefan

    1. Um die USB-Anschl√ľsse zu testen, w√ľrde ich einfach nacheinander an jeden Anschluss einen USB-Stick h√§ngen und sehen, ob dieser erkannt wird.
      Evtl. kann in den Einstellungen irgendwo hinterlegt werden, dass Konflikte ignoriert werden können? Hatte das Problem jedenfalls noch nicht. Evtl. hilft ja auch ein Neustart?! Welches Dreambox-Image wird denn verwendet?

  24. Habe eine Frage .Habe eine Dreambox HD/SE möchte 2TV anschliesen.
    Zum Beispiel .1TV Steht im EG angeschlossen √ľber Netzwerk.und TV Kabel .
    2TV Steht im 2 OG angeschlossen √ľber LAN Kabel vom Netzwerk Router der ist mit D.Box a ich verbunden .Bild kommt an aber mit pixel abrei√üen. Rooter hat 1Gb.LAN Leistung.4x
    Wer kann helfen? Im voraus schon mal vielen Dank!!

    1. Hi Markus,
      sorry, aber ich versteh nur Bahnhof… :)
      Kannst du deine Frage bitte nochmal versuchen etwas verständlicher zu formulieren?
      Gr√ľ√üe
      Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert