Philips hue – So klappt die Integration in Loxone

Nachdem meine Philips hue-Lampen bereits seit LÀngerem mit FHEM gekoppelt wurden (Anleitung) und ihren Dienst seitdem zuverlÀssig verrichten, war es nun endlich einmal an der Zeit, die Anbindung mit Loxone nachzuholen.

Damit lassen sich die hue-Devices dann auch ganz bequem ĂŒber die Loxone App steuern und in bestehende Lichtszenen integrieren, inkl. Farbwechsel und Co. Was dazu alles benötigt wird und wie die Integration in nur knapp 10 Minuten erledigt werden kann, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost. Weiterlesen

Apple HomeKit und das Smart Home der Zukunft

HomeKit ist Apples jĂŒngster Streich, mit dem der Technik-Gigant das Thema Smart Home neu aufrollen möchte. Dabei entwickelt Apple im Gegensatz zu anderen Anbietern keineswegs eigene Komponenten, sondern stellt stattdessen eine herstellerĂŒbergreifende Plattform auf die Beine, bei der alle zertifizierten Partner mitspielen können.

Welche Komponenten bereits verfĂŒgbar sind und welches Potenzial Apples Konzept besitzt, den Markt langfristig umzukrempeln, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts. Weiterlesen

Die beste Alternative zu HUE – in wenigen Schritten zum individuellen Lichtszenario

Bunte LED-Streifen sind das optische Highlight im Smart Home und ein wichtiger Bestandteil der Lichtsteuerung. Philips hat mit der MarkteinfĂŒhrung der HUE-Produkte (Affiliate-Link) einen vollen Treffer gelandet, die allerdings nichts fĂŒr den schmalen Geldbeutel sind, sodass wir hier im Blog immer wieder auf der Suche nach Alternativen waren. Mit dem RGBW-LED-Controller „LD382“ (Affiliate-Link) haben wir jetzt ein Produkt gefunden, das funktional mit den HUE-Produkten gut mithalten kann, mit etwa 25 Euro preislich deutlich gĂŒnstiger ist und als einzige Alternative sowohl die RGB- als auch eine separate warm- oder kaltweiße LED parallel steuern kann. In dieser Howto-Anleitung wird gezeigt, wie der RGBW-LED-Controller „LD382“ (Affiliate-Link) konfiguriert und genutzt werden kann. Außerdem zeigen wir, wie der Controller zusĂ€tzlich in den Hausautomation-Server FHEM eingebunden werden kann, um noch mehr aus der Beleuchtung fĂŒr das Zuhause rauszuholen. Weiterlesen

Milight Iphone-Steuerung

Die nĂ€chste HUE-Alternative: warmweiße LED-Stripes im Smart Home steuern

Smarte Leuchtmittel wie der Marketing-Kracher Philips HUE finden gerade jetzt in der kalten und dunklen Jahreszeit zunehmend an Beachtung. Mit derartigen Connected oder Smart Bulbs lĂ€sst sich fĂŒr jede Stimmung das passende Lichtambiente kreieren. Neben dem Ă€ußerst teuren MarktfĂŒhrer HUE, der wirklich toll funktioniert (Testbericht und Howto zu den HUE-Produkten), gibt es allerdings viele weitere, preiswerte Alternativen. Eine erste Variante, den LED-Stripe-Controller LW12 fĂŒr knapp 25 Euro, hatten wir bereits getestet und fĂŒr gut befunden (Testbericht und Howto fĂŒr den Lightcontroller LW12). Hier möchten wir nun die Milight-Produkte (Affiliate-Link) als weitere Alternative prĂ€sentieren, welche die Nutzung von warmweißen RGBW-LED-Stripes ermöglichen. Diese warmweißen Leuchtmittel erzeugen im Gegensatz zu normalen LED-Stripes ein Licht, das einer normalen Leuchtquelle auf Grund der Farbtemperatur Ă€hnlicher ist und sorgen so fĂŒr ein angenehmeres Lichtempfinden als herkömmliche LED-Streifen. Weiterlesen

Philips hue – So klappt die Integration in FHEM

FĂŒr die perfekte Beleuchtung im Smart Home bieten sich mittlerweile viele interessante Lösungen an, bei denen schon lange nicht mehr nur das reine Ein- und Ausschalten von Lampen im Mittelpunkt steht, sondern vielmehr durch Lichtfarbe, FarbintensitĂ€t und Helligkeit gleich noch die passende Lichtstimmung erzeugt wird. Ein etablierter Anbieter ist Philips, der mit seinen Philips hue Lights auf den modernen ZigBee-Funkstandard setzt. Wie gut sich Philips hue in der Praxis schlĂ€gt und wie sich die Steuerung bequem ĂŒber FHEM realisieren lĂ€sst, wird im nachfolgenden Howto-Artikel erlĂ€utert.

Weiterlesen