Link-Aggregation zwischen QNAP-NAS und UniFi-Switch

NAS-Systeme von QNAP, wie das hier vorgestellte TVS-1282, besitzen meist mehrere Gbit-Netzwerkanschl├╝sse, welche in Kombination mit einem passenden Switch – in diesem Fall ein UniFi USW-24-PoE (Affiliate-Link) – geb├╝ndelt werden k├Ânnen, um die verf├╝gbare ├ťbertragungsgeschwindigkeit zu vervielfachen.

Welche auf den ersten Blick – zumindest f├╝r mich – nicht so trivialen Einstellungen f├╝r Port-Trunking bzw. Link-Aggregation im Detail sowohl beim NAS als auch beim Switch vorgenommen werden m├╝ssen, ist Inhalt des nachfolgenden Howto.

Weiterlesen

Smart Home Podcast ÔÇô meintechblog Special #5

Auch auf die Gefahr hin, dass es langweilig werden k├Ânnte, gibt es heute den f├╝nften Teil der Special-Reihe mit Matthias. Diesmal geht es pim├Ąr um die Integration bzw. das Automatisierungspotenzial von Netzwerktechnik und Multimedia in meinem Smart Home. Das Spektrum reicht dabei von NAS-Systemen, WiFi-Accesspoints, Switches, AVR und SAT-Reveicer bis hin zu Plex, meinem seit Langem genutzten und geliebten Multimedia-Hub. Im Mittelpunkt des Ganzen steht auch weiterhin Loxone, welches die einzelnen Komponenten zusammenf├╝hrt und deren Automation im Hintergrund erledigt.

Zum Thema Loxone┬áplanen Matthias und ich gerade auch einen eigenen Online-Kurs, f├╝r den du dich hier vormerken kannst – mehr als 100 Personen sind bereits auf der Liste. Danke f├╝r das Interesse! Welche Inhalte interessieren dich am meisten? Hinterlasse einfach einen Kommentar. Nun aber direkt zum Podcast, ich hoffe f├╝r dich ist etwas Interesantes dabei! Weiterlesen

TUL-Stick als KNX-IP-Gateway auf dem Raspberry Pi einrichten mit knxd

KNX ist f├╝r mich nach wie vor DER Standard in Sachen Hausautomatisierung – insbesondere wenn es um eine kabelgebundene, professionelle Installation mit maximaler (Anbieter-)Flexibilit├Ąt geht. Um die ├╝ber das „gr├╝ne Kabel“ angeschlossenen Ger├Ąte einrichten und danach ├╝ber das Heimnetz ansteuern zu k├Ânnen, ben├Âtigt man sinnvollerweise ein KNX-IP-Gateway, welches als Vermittler zwischen den Welten auftritt.

Die g├╝nstigste und meiner Meinung nach gleichzeitig flexibelste Option ist dabei die Nutzung eines┬áTUL-Stick, welcher per USB bspw. an den Raspberry Pi angest├Âpselt und mit der Freeware knxd dazu bewegt wird, genau diese Aufgabe zu ├╝bernehmen. Wie diese Konfiguration im Detail aussieht, damit der TUL auch in ETS als vollwertiges KNX-IP-Gateway genutzt werden kann, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost. Weiterlesen

Operation Smart Home – 3 Leitungskilometer und gef├╝hlt 1.000 Arbeitsstunden sp├Ąter…

…ist es┬ávollbracht. Zumindest der erste┬áPart der Smart-Home-Installation ist geschultert. Die vergangenen Monate waren sehr arbeitsintensiv, aber die M├╝hen haben sich gelohnt.

In nur zwei Wochen ab Stelltermin unseres Fertighauses Anfang Dezember 2016 wurden in Summe knapp 3 km Strom-, Bus-, Netzwerk und Audio-/Videoleitungen verlegt sowie die Wochen darauf diverse Vorbereitungen getroffen, damit das Smart Home seine Arbeit k├╝nftig┬áauch einigerma├čen smart erledigen kann. So zumindest der Plan. Welche Komponenten im Detail verbaut wurden und welche Werkzeuge dabei besonders n├╝tzlich waren, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts. Weiterlesen

Pimp my WLAN – Bester Empfang im ganzen Haus durch Zero Handoff Roaming

WLAN ist so ein Thema f├╝r sich. Zwei Zimmer vom Router entfernt brechen die Downloadraten st├Ąndig ein. Ein Stockwerk dar├╝ber ist nicht mal mehr ein zuverl├Ąssiger Facetime-Call m├Âglich. Der Router wird umpositioniert und die Antennenausrichtung angepasst. Kaum Besserung. Ein zus├Ątzlicher WLAN-Repeater wird angeschafft, der die Situation aber nur verschlimmbessert. Denn jetzt ist der Empfang zwar auch im Obergeschoss m├Âglich, Verbindungen haken und brechen aber dennoch ab, gerade wenn der Aufenthaltsort w├Ąhrend der Skype-Session gewechselt wird. Weitere Repeater werden installiert, bringen aber auch keine Besserung, im Gegenteil. Die Verbindung wird gef├╝hlt noch instabiler.

Jetzt w├Ąren┬áWLAN-Features nett, die eigentlich nur in teueren Firmennetzwerken vorzufinden sind, wie das sogenannte Zero Handoff Roaming. Eigentlich. Denn die richtigen┬áWLAN-Accesspoints vorausgesetzt, lassen sich solche Luxus-Funktionen gl├╝cklicherweise auch im g├╝nstigen Consumer-Bereich wiederfinden und obige Probleme beheben. Welche Komponeten dazu ben├Âtigt werden und wie die Konfiguration abl├Ąuft, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts. Weiterlesen

Operation Smart Home ÔÇô Gewerke├╝bergreifende Funktionsbereiche: Netzwerkverteilung

Wenn es um die Verkabelung im Neubau geht, sind Netzwerkkabel trotz WLan nach wie vor unerl├Ąsslich, um Daten zuverl├Ąssig von A nach B zu ├╝bertragen.┬áGerade im Smart Home ist das besonders wichtig, da viele Netzwerkkomponenten wie Smart TV, Streaming Clients und Netzwerkkameras zum Einsatz kommen werden.

Welches Netzwerkkabel geeignet ist, was es bei der Verkabelung in einem Fertighaus mit Holzst├Ąnderbauweise zu beachten gilt und welche sonstigen Komponenten bei mir vermutlich bald zum Einsatz kommen werden, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.
Weiterlesen