smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung Teil 4: Multimedia-Steuerung für Musik

Der vierte Teil der Howto-Serie „smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung“ zeigt, wie ein an FHEM angebundener Yamaha AV-Receiver RX-V479 (Affiliate-Link) mit smartVISU gesteuert und ausgelesen werden kann. Grundsätzlich funktioniert das auch mit anderen FHEM-kompatiblen AV-Receivern, wie einigen Modellen von Denon, Onkyo oder Pioneer. Hier unterscheiden sich lediglich die in FHEM verfĂĽgbaren Statuswerte in deren Bezeichnung (readings) und die möglichen Steuerbefehle (set commands). Nachfolgend wird anhand des Yamaha Receivers eine Visualisierung präsentiert und Schritt fĂĽr Schritt deren Anbindung an FHEM gezeigt.

Weiterlesen

smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung Teil 3: RGB(W) LED Stripes mit Colorpicker

In der Howto-Serie „smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung“ wurde in den ersten Teilen gezeigt, wie einfache Verbraucher (z.B. Lichter) und komplexere Smart Home Devices (z.B. eine Multimedia-TV-Steuerung) in smartVISU mittels FHEM eingebunden werden können.

smartVISU hält darüber hinaus viele weitere, tolle Elemente bereit, mit deren Hilfe ein beeindruckendes User Interface gestaltet werden kann. Dazu gehört unter anderem die Funktion, mit Hilfe eines RGB Colorpickers bzw. einer Colordisc buntfarbige RGB(W) LED Stripes im Smart Home zu steuern.

Dieser dritte Teil der Howto-Serie erklärt deshalb Schritt für Schritt, wie auch Dein an FHEM angebundener LED-Stripe mit smartVISU genutzt werden kann.

Weiterlesen

smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung Teil 2: Multimedia-Steuerung für den TV

Im ersten Teil dieser Howto-Serie (smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung Teil 1: Basics) wurde gezeigt, wie man die Alternativ-Visualisierung smartVISU an FHEM anbinden kann, um damit beeindruckende User Interfaces zu gestalten. Dabei wurde auch erklärt, wie Smart-Home-Basis-Devices vom Typ „switch“ zur Steuerung in das smartVISU Webinterface eingebaut werden können.

Dieser zweite Teil der Howto-Serie zeigt nun die Einbindung einer Multimedia-Steuerung für den TV auf Basis des Enigma2-TV-Receivers VuPlus Solo2. Das hier gezeigte Beispiel ist erneut so aufbereitet, dass Anfänger dieses direkt per copy/paste übernehmen und nachbauen können. Trotzdem werden Zusammenhänge und der Aufbau der einzelnen Visualisierungs-Elemente auch für Fortgeschrittene im Detail erklärt, damit individuelle Multimedia-User-Interfaces erstellt werden können.

Weiterlesen

smartVISU mit FHEM – Die perfekte Visualisierung Teil 1: Basics

Die Beliebtheit des quelloffenen Hausautomation-Servers FHEM wächst. Gründe hierfür gibt es zahlreiche, die von der Realisierung komplett individueller Smart-Home-Szenarien bis hin zur Integrationsmöglichkeit vielfältiger Hausautomation-Systeme reichen. Hier ist FHEM vielen kommerziellen Systemen meilenweit voraus. In Sachen Visualisierung hinkt das Open-Source-Projekt allerdings stark hinterher. Das Standard-Webinterface kann zwar mit wenigen Tricks (siehe 5 Tipps um FHEM schöner zu machen) verbessert werden, damit jedoch bestenfalls auf den Stand einer akzeptablen Lösung gebracht werden. Es bestehen kaum Möglichkeiten, eine in allen Belangen begeisternde User-Schnittstelle zu schaffen.

Hier bieten kommerzielle Systeme oft deutlich bessere Visualisierungen an, wie z.B. Loxone mit dem Miniserver (Affiliate-Link). Eine durchwegs mit Loxone vergleichbare Visualisierung, Optik, User Experience und Aufbau betreffend, bietet das GPL-lizensierte Projekt smartVISU. Seit geraumer Zeit ist es möglich, diese Visualisierung an eine vorhandene FHEM-Installation anzubinden. In dieser Blogartikel-Serie von Howto-Anleitungen wird deshalb Schritt für Schritt erklärt, wie man smartVISU an FHEM auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse anbindet und konfiguriert. Der erste Teil erklärt zunächst die Installation und grundlegende Konfiguration von ein- und ausschaltbaren Geräten wie Lichtern. Weiterlesen