Gastautor

gastautor_160x160Als etablierte Blogging-Plattform mit monatlich mehr als einhundertausend Pageviews bieten wir unseren Gastbloggern die perfekte Plattform, um sich einer großen Leserschaft präsentieren zu können.

Hier kannst du deine Ansichten, Erfahrungen und dein Know-How als Meinungsbildner publizieren und profitierst dabei von unserer Reichweite sowie Affiliate-Programmen.

Als Technik-Plattform sind wir ständig auf der Suche nach neuen interessanten Inhalten. Interesse? Bewirb dich jetzt!

Du hast Gelegenheit

  • bei einem etablierten Blog mitzuwirken
  • deine Lust am Schreiben auszuleben
  • als Meinungsbildner¬†aufzutreten
  • dein technisches Wissen zu vermitteln
  • eine Vielzahl an Lesern zu erreichen
  • deinen Namen bekannt zu machen
  • eine leistungsbezogene¬†Verg√ľtung zu erhalten

Du bist der Richtige, wenn du

  • Bloggingerfahrung hast
  • Technikbegeisterung¬†mitbringst
  • einen fluffigen Schreibstil hast
  • Experte auf deinem¬†Gebiet¬†bist
  • praktische Erfahrungen¬†in diesem Bereich¬†mitbringst
  • einmalige Inhalte¬†kreieren m√∂chtest

Autorenrichtlinien

  • Mehrwert
    Erfolgreiche Blogposts zeichnen sich dadurch aus, dass sie f√ľr den Leser n√ľtzlich sind und ihm bei seinem Problem weiterhelfen. Entsprechend sind HowTo-Artikel meistens hoch im Kurs.
  • Expertenwissen
    Eine intensive Auseinandersetzung mit dem¬†Thema ist f√ľr jeden Blogger unerl√§sslich. Denn nur so k√∂nnen Leserfragen sinnvoll beantwortet¬†werden.
  • Kontinuit√§t
    Es hat sich gezeigt, dass Leser oftmals gute Vorschläge oder zusätzliche Tipps beisteuern. Wenn davon auch andere profitieren können, sollte der bestehende Blogpost entsprechend aktualisiert und gepflegt werden.
  • Authentizit√§t
    Leser merken schnell, ob der Autor f√ľr das Thema brennt.¬†Wer bloggen m√∂chte, sollte sich selbst treu bleiben und nur √ľber Themen¬†schreiben, die ihn interessieren.
  • Einzigartigkeit
    Die Inhalte sollten in dieser Form noch nirgendwo anders zu finden sein und nach der Veröffentlichung auch exklusiv bleiben.
  • Zielgruppe
    Grundsätzlich gibt es viele Blog-Themen, die interessant sein können. Gastartikel sollten dabei ein interessantes Thema abdecken, welches insgesamt zum Blog und der Zielgruppe passt.
  • Neutralit√§t
    Da¬†jeder Blogger seine¬†eigene Sicht der Dinge¬†besitzt, ist eine¬†neutrale¬†und objektive Sichtweise nicht immer einfach – aber dennoch wichtig.¬†Die eigene Meinung soll aber keinesfalls unter den Tisch fallen, sodass sp√§testens im¬†abschlie√üenden Kapitel „Aus meinem t√§glichen Leben“¬†pers√∂nliche Erfahrungen im Mittelpunkt stehen.
  • Artikelumfang
    Eine Mindestwortanzahl gibt es nicht, wobei¬†umfangreiche Blogposts (>2k¬†W√∂rter) oftmals am¬†erfolgreichsten sind. Orientiere dich an bestehenden Inhalten, dann erh√§ltst du¬†schnell ein Gef√ľhl daf√ľr, welcher Umfang angemessen ist. Umfangreiche Texte¬†k√∂nnen¬†auch in Artikelserien¬†in mehrere Blogposts unterteilt¬†werden.
  • Multimediale Inhalte
    Neben textuellen¬†Inhalten macht es oftmals¬†Sinn zus√§tzliche¬†Grafiken, Screenshots und¬†Tabellen zur Verdeutlichung zu nutzen. Wir sind dabei grunds√§tzlich auch offen f√ľr Screencasts, Podcasts, Datei-Downloads¬†oder andere multimediale Inhalte.
  • Struktur
    F√ľr die sp√§tere Lesbarkeit entscheidend sind¬†Texte, die inhaltlich logisch gegliedert und durch¬†Zwischen√ľberschriften strukturiert¬†sind. So finden sich Leser schneller zurecht.
  • Rechtssicherheit
    Im¬†Onlinebereich¬†gibt es einige¬†rechtliche Stolpersteine.¬†Jeder Autor ist selbst daf√ľr verantwortlich, dass Inhalte keine¬†Rechte Dritter verletzen. Wir unterst√ľtzen Gastblogger dabei so gut wir k√∂nnen.

Bewirb dich jetzt

    Name

    E-Mail

    Nachricht

    Lesenswert: Anatomy of a perfect Blogpost