Hausautomation-Lösung unter 100 EUR: Telldus Tellstick und Fritzbox

Die heimische Beleuchtung und andere ElektrogerĂ€te von unterwegs zu steuern, ist heute weit verbreitet. Unter dem Begriff Hausautomation haben sich unterschiedliche Standards entwickelt, die allesamt sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen. Dieser Artikel stellt die Konfiguration eines gĂŒnstigen USB-RF-Transmitters (Affiliate-Link) des schwedischen Start-Up-Unternehmens Telldus vor und zeigt, wie dieser an einer handelsĂŒblichen FritzBox betrieben werden kann. Weiterlesen

WTF: Das iPhone als Peitsche

Absolut sinnbefreit aber dennoch einen Download wert, ist die virtuelle Peitschen-App Pocket Whip. Wer sich jetzt – nicht zu Unrecht – nach dem Grund fragt, weshalb die kostenfreie iPhone-App ein Pflichtdownload ist, sollte sich die am 08.03.2012 ausgestrahlte Episode „The Weekend Vortex“ (S05E19) der Erfolgsserie The Bing Bang Theory ansehen. SpĂ€testens dann sollte alles klar sein.

Die App Pocket Whip hat wirklich das Potential bei NĂ€ckereien unter Freunden dauerhaften Einsatz zu finden. Trivial, sinnbefreit und dennoch super komisch. Downloadpflicht!

Es bedarf ĂŒbrigens ein wenig Übung, damit kein „Doppelpeitscher“ ausgefĂŒhrt wird.

[app 319927587]

Und fĂŒr alle Fans: The Big Bang Theory auf DVD bei Amazon (Affiliate-Link)

Hier die entscheidenden Ausschnitte auf YouTube: http://www.youtube.com/v/G1RZwOlSg5o

Von der Dreambox zum iPhone streamen

Im Artikel Dreambox mit USB-Zusatztuner wurde erklĂ€rt, wie eine Dreambox mit Zusatztunern ausgestattet werden kann, um beispielsweise eine Sendung aufzuzeichnen, wĂ€hrend ein anderer Sender gleichzeitig lĂ€uft. Mit der richtigen App kann das Live-Signal darĂŒber hinaus ĂŒber das hauseigene WLan direkt auf das iPhone oder iPad gestreamt werden und so der stromfressende TV ausgeschaltet bleiben. Weiterlesen

IMDb: Filmauswahl leicht gemacht

Vor jedem Kinobesuch stellt sie sich erneut: Die Frage, fĂŒr welchen Film sich der Eintrittspreis denn nun wirklich lohnt. Um die Auswahl zu erleichtern, werden gĂ€ngigerweise Freunde um Rat gefragt, die aber schon mal versehentlich die spannendste Szene ausplaudern. Alternativ wird dann noch der offizielle Movietrailer herangezogen, der im schlimmsten Fall aber die lustigsten Filmszenen im Vorfeld verrĂ€t. Wer zudem bereits in der Kinokassenschlange steht und immer noch nicht genau weiß, welcher Film die richtige Wahl ist, hat mit seinem Smartphone jedoch einen weiteren Trumpf im Ärmel. Weiterlesen

Home Automation: Lichtsteuerung mit dem iPhone

WĂ€re es nicht schön, man könnte das Licht in den eigenen vier WĂ€nden mit dem iPhone steuern? Man könnte so direkt von der Couch aus alle nicht benötigten Lichter ausschalten, wenn man einen Kinoabend startet. Oder man könnte von unterwegs aus mit einem Klick den Befehl geben alle Lichtquellen zu deaktivieren. Manchmal muss man eben schnell das Haus verlassen und ist sich dann nicht sicher, ob das Licht ĂŒberall ausgeschaltet wurde. Weiterlesen

RSS-Feeds aufs iPhone pushen

Auf SchnĂ€ppchenseiten wie mydealz.de finden sich oftmals gute Angebote. In den meisten FĂ€llen sind die dort angepriesenen SchnĂ€ppchen jedoch schnell vergriffen. Möchte man die Chance nicht verpassen, neue Angebote wahrnehmen zu können, heißt es schnell sein.

Hier kommen die RSS-Feeds ins Spiel. Jeder kann sich die neuesten SchnÀppchen bequem per Push-Nachricht aufs iPhone schicken lassen. Alles was dazu benötigt wird, ist Google Reader (Anleitung) sowie die iPhone App Push Reader (App Store-Link). Weiterlesen

iOutBank – Die Bank in meiner Tasche

Viele nutzen bereits Onlinebanking am heimischen Rechner. Dabei loggt man sich im Regelfall auf der Homepage des jeweiligen Kreditinstitutes ein und kontrolliert die Abbuchungen und Einzahlungen. Wer mehrere Konten (Haushalts-, Gehalts-, Sparkonto) gleichzeitig verwalten möchte, ist mit einer zusÀtzlichen Bankingsoftware gut beraten. In diesem Zusammenhang bietet es sich an, die gesamte Abwicklung direkt aufs Smartphone auszulagern, ein entsprechendes Bankingprogramm sowie sicheres Passwort vorausgesetzt. Ein wirklich starker Vertreter im iOS-Bereich ist dabei die Software iOutBank. Weiterlesen

Air Video: Videostreaming fĂŒr iPhone, iPod Touch und iPad

Das iPad ist geradezu prĂ€destiniert zum Abspielen von Videos. Aber selbst auf dem iPhone und iPad Touch bereitet die Wiedergabe von Bewegtbildern ordentlich Freude. Was aber, wenn die prĂ€ferierten Videos auf dem eigenen Rechner oder dem NAS liegen, zudem noch in einem fĂŒr iOS inkompatiblen Format und schon gar nicht umstĂ€ndlich per Kabel ĂŒbertragen werden sollen.

Streaming ĂŒber Air Video

Air Video iPhone App – Widergabe eines Videos

Air Video ist die Must-Have-App fĂŒr alle, die nicht nur von Zuhause aus auf die eigene Videobibliothek zugreifen möchten. Dazu notwendig sind zwei Dinge. Weiterlesen