App-Tipp: CameraSync fĂŒr iPhone/iPad/iPod Touch

Eine kleine aber feine App, die den Umgang mit Fotos vereinfacht, ist CameraSync. Sie macht zugegeben nicht viel, dafĂŒr das Wenige aber wirklich gut. Wer einen kostenlosen Dropbox-Account (ErklĂ€rung hier) eingerichtet hat und regelmĂ€ĂŸig Fotos mit dem iPhone schießt, wird die CameraSync-App schnell zu schĂ€tzen wissen.

Ein Klick und alle Bilder sind gesichert

CameraSync macht Folgendes: Wird die App geöffnet, ermittelt sie automatisch neu aufgenommene SchnappschĂŒsse in der iPhone/iPad Fotos-App und lĂ€dt diese brav der Reihe nach in die Dropbox. Der Upload der aktuellen Fotos klappt dank Hintergrundbetrieb auch noch, wenn CameraSync mit dem Home-Button geschlossen wird. Die Nummer der in der Warteschlange befindlichen Fotos wird direkt als Badge-Icon am App-Symbol angezeigt, praktisch. Di Bildern werden nach erfolgreichem Upload gleichermaßen durch den Dropbox-Dienst gesichert sowie auf alle mit der Dropbox verbundenen PCs abgeglichen, können also z. B. sofort am großen Bildschirm betrachtet werden. Alles ohne lĂ€stige Sync-Kabel oder eMail-Versand der Fotos. Weiterlesen

Screenshots auf dem iPhone/iPad erstellen

Trivial und einfach, wie man es von Apple kennt, können Screenshots unter iOS (iPhone, iPad sowie iPod Touch) erstellt werden.

Dazu werden einfach Home-Button (am GerĂ€t vorne, mit dem Apps geschlossen werden) und Sleep-Button (am GerĂ€t oben rechts, zum Ein-/Ausschalten) kurz gleichzeitig gedrĂŒckt. Es ertönt ein Snapshot-GerĂ€usch und das Display wird kurz weiß. Das Bildschirmfoto ist dann sofort in der Fotos-App verfĂŒgbar.

Aus meinem tÀglichen Leben

Wer schon lĂ€nger einen Mac nutzt, weiß die praktischen Screenshot-Befehle zu schĂ€tzen, die Bildschirmfotos auf dem Schreibtisch als png-Datei ablegen. Das Equivialent auf dem iPhone ist dabei mindestens genauso praktisch. Weiterlesen