Eye-Fi: Synchronisation per FTP

Die vor einigen Tagen vorgestellte Eye-Fi Karte synchronisiert neu aufgenommene Fotos standardm├Ą├čig mit vielen verschiedenen Diensten wie flickr, Facebook oder Picasa. Daneben ist auch die ├ťbertragung per FTP-Protokoll m├Âglich. Jeder, der ein NAS (z.B. von QNAP) f├╝r die zentrale Speicherung seiner Daten betreibt, kann neue Fotos und Videos direkt dort von der Eye-Fi Karte ablegen lassen. Sehr komfortabel ist dabei, dass neue Fotos tageweise in extra Ordner abgespeichert werden k├Ânnen. Auf diese Weise entf├Ąllt die manuelle Sortierung und alle Fotos sind zentral im eigenen Netzwerk verf├╝gbar. Weiterlesen

App-Tipp: CameraSync f├╝r iPhone/iPad/iPod Touch

Eine kleine aber feine App, die den Umgang mit Fotos vereinfacht, ist CameraSync. Sie macht zugegeben nicht viel, daf├╝r das Wenige aber wirklich gut. Wer einen kostenlosen Dropbox-Account (Erkl├Ąrung hier) eingerichtet hat und regelm├Ą├čig Fotos mit dem iPhone schie├čt, wird die CameraSync-App┬áschnell zu sch├Ątzen wissen.

Ein Klick und alle Bilder sind gesichert

CameraSync macht Folgendes: Wird die App ge├Âffnet, ermittelt sie automatisch neu aufgenommene Schnappsch├╝sse in der iPhone/iPad Fotos-App und l├Ądt diese brav der Reihe nach in die Dropbox. Der Upload der aktuellen Fotos klappt dank Hintergrundbetrieb auch noch, wenn CameraSync mit dem Home-Button geschlossen wird. Die Nummer der in der Warteschlange befindlichen Fotos wird direkt als Badge-Icon am App-Symbol angezeigt, praktisch. Di Bildern werden nach erfolgreichem Upload gleicherma├čen durch den Dropbox-Dienst gesichert sowie auf alle mit der Dropbox verbundenen PCs abgeglichen, k├Ânnen also z. B. sofort am gro├čen Bildschirm betrachtet werden. Alles ohne l├Ąstige Sync-Kabel oder eMail-Versand der Fotos. Weiterlesen