FritzBox – interne Portweiterleitungen einrichten

Die FritzBox von AVM ist mittlerweile einer der flexibelsten Modem-Router, der aktuell am Markt erh├Ąltlich ist. Je nach Modell ist die Bezeichnung der Ger├Ąte als klassischer Router jedoch irref├╝hrend. Eine Fritz!Box 7390 (Amazon Link) (Affiliate-Link) zum Beispiel ist im Stande viel mehr Aufgaben zu ├╝bernehmen. Das Device ist oftmals die zentrale Kommunikationsbasis ganzer Haus-IT-L├Âsungen. Wer mehrere Netzwerkger├Ąte im Einsatz hat, weiss vor allem die Portweiterleitung (Portforwarding) zu sch├Ątzen. ├ťber einen eingerichteten DNS-Account (z.B. DynDns) oder dem AVM-eigenen Dienst myFRITZ! (Anleitung hier) k├Ânnen somit auf unterschiedlichen Ports unterschiedliche Netzwerkger├Ąte von au├čerhalb des Heimnetzes kontaktiert werden. Weiterlesen