Operation Smart Home ‚Äď Anforderungen an unser neues Zuhause

Bald ist es soweit. Unser neues Zuhause wird in nicht allzu ferner Zukunft im k√ľrzlich¬†erschlossenen Neubaugebiet¬†in Schw√§bisch Hall aus dem Boden gestampft. Wer mich kennt, der weiss, dass hier jede Menge Technik zum Einsatz kommen wird.¬†Bis es aber ans Eingemachte geht, bleibt gl√ľcklicherweise noch genug¬†Zeit, um das Grobkonzept¬†noch einmal intensiv zu durchdenken.

Diesen – zumindest f√ľr uns¬†– spannenden Weg¬†werde¬†ich ab sofort in der Blogserie¬†Operation Smart Home¬†dokumentieren, um Erkenntnisse zu teilen und Feedback¬†einzuholen. Immerhin lesen mittlerweile auch¬†Fachleute¬†mit, deren Impulse ich gerne einbeziehen¬†m√∂chte. Welche Anforderungen an das¬†k√ľnftige Zuhause auf der Wunschliste stehen¬†und was uns dabei besonders wichtig¬†ist, wird in nachfolgendem ersten Teil¬†der Serie¬†behandelt. Weiterlesen

KNX-Aktor in 10 Schritten mit ETS5 programmieren

KNX/EIB ist ein standardisierter Feldbus, der es erm√∂glicht, eine Vielzahl verschiedener¬†Sensoren und Aktoren von √ľber 200 Anbietern ohne Smart-Home-Zentrale gemeinsam¬†zu nutzen. Dabei k√∂nnen die am KNX-Bus¬†angeschlossenen¬†Ger√§te √ľber Nachrichten miteinander kommunizieren, um Sensorwerte weiterzuleiten und¬†Schaltbefehle auszul√∂sen.

Mit der Software ETS5¬†kann dabei frei definiert¬†werden,¬†ob und welcher Sensor¬†eine Nachricht mit einer speziellen¬†Gruppenadresse aussendet und welcher Aktor auf diese Nachricht in welcher Form reagieren soll. So l√§sst sich bspw. festlegen, dass eine¬†Jalousie bei¬†√úberschreitung einer festgelegten¬†Windgeschwindigkeit aus Sicherheitsgr√ľnden automatisch hochf√§hrt, um Sturmsch√§den¬†zu verhindern.

Dabei kann¬†der Einstieg in die KNX-Welt f√ľr Einsteiger erst einmal recht steinig sein, da das System an der ein oder anderen Stelle¬†nicht selbsterkl√§rend ist. Aus diesem Grund soll nachfolgender Blogpost eine Hilfestellung darstellen¬†und¬†zeigen, welche Komponenten f√ľr eine KNX-Minimalinstallation ben√∂tigt werden¬†und welche zehn Schritte notwendig sind,¬†um einen KNX-Aktor mit Hilfe von ETS5 zu konfigurieren, damit er einsatzbereit ist, um bspw. auch √ľber eine Smart-Home-Zentrale wie FHEM oder den Loxone Miniserver¬†(Affiliate-Link)¬†geschaltet zu werden.

Weiterlesen

FHEM: Welches Gateway f√ľr welches System?

Die Anzahl an Systemen, die mit FHEM gesteuert und verarbeitet werden k√∂nnen, w√§chst kontinuierlich. Nicht f√ľr jedes System wird allerdings ein „neues“ Gateway ben√∂tigt, das die Kommunikation zwischen FHEM und dem Smart-Home-System aufbaut. Die nachfolgende Auflistung in diesem Blogpost gibt einen √úberblick zu¬†verschiedenen Gateways und die damit nutzbaren Smart-Home-Systeme und ist daher sowohl f√ľr¬†Einsteiger als auch f√ľr fortgeschrittene Bastler auf der Suche nach Erweiterungsm√∂glichkeiten ihres Smart Homes gedacht. Somit liefert dieser Eintrag die ultimative Liste der in FHEM funktionierenden Ger√§te und deren Gateways.

Weiterlesen

KNX/EIB-Gateway in FHEM einbinden

Viele Smart Home-Nutzer werden mit ihrer FHEM-Installation vornehmlich per Funk angebundene Sensoren und Aktoren nutzen, die von Herstellern wie HomeMatic (Affiliate-Link) oder FS20 (Affiliate-Link) stammen.

FHEM unterst√ľtzt dar√ľber hinaus jedoch eine Vielzahl weiterer Protokolle, um auch kabelgebundene Ger√§te z.B. √ľber den in professionellen Installationen genutzten KNX-Bus zu integrieren. In diesem ersten KNX-Howto soll dabei einf√ľhrend erkl√§rt werden, wie sich KNX-Komponenten an FHEM grunds√§tzlich mit zwei verschiedenen Arten von KNX-Gateways einbinden lassen, um die Steuerung √ľber FHEM und damit bspw. auch √ľber ein Smartphone realisieren zu k√∂nnen. Weiterlesen