WLan-Anwesenheitserkennung mit UniFi-Accesspoints in FHEM einbinden und an Loxone weiterleiten

FHEM, f√ľr mich nach wie vor das Schweizer Taschenmesser unter den Smart-Home-Gateways, setze ich nun auch f√ľr die heimische Anwesenheitserkennung per WLan ein. Da ich insgesamt vier UniFi-Accesspoints installiert habe, verr√§t mir das System sogar recht genau, in welchem Bereich des Hauses welches Ger√§t anzutreffen ist.

Wie man diese wirklich zuverlässige WLan-Anwesenheitserkennung in nur wenigen Schritten auf einem Raspberry Pi einrichtet, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost. Hier wird anschließend auch kurz gezeigt, wie die Anwesenheitsinfos einzelner Devices zwecks Visualisierung an Loxone weitergereicht werden können. Weiterlesen

Loxone mit Anwesenheitserkenung – Geofences √ľber FHEM nutzen

In unserem letzten Beitrag zum Thema Presence Detection (Smart Home Advanced: Anwesenheitserkennung √ľber Geofences) haben wir die Power von Geofences f√ľr das Smart Home mit dem Open Source Server FHEM gezeigt. Geofences sind virtuelle Linien, bei deren √úberquerung das Smartphone eine Kommunikation mit dem Smart Home herstellt und beispielsweise die Heizung bereits automatisch auf dem Heinweg aktiviert. Um diese Anwesenheitserkennung auch im Smart Home Server Loxone verwenden zu k√∂nnen, gilt es, die Anwesenheitsinformationen von FHEM an Loxone weiterzuleiten.

In diesem kurzen Howto zeigen wir, wie du das bewerkstelligst und so die intelligenten Bausteine zur Smart-Home-Programmierung in Loxone noch besser nutzen kannst. Weiterlesen

Smart Home Basics – In 3 Schritten zur soliden Temperaturregelung

Der Winter steht kurz vor der T√ľr und so gilt es f√ľr Smart-Home-Neulinge, die Heizungssteuerung im intelligenten Zuhause zu konfigurieren bzw. f√ľr Smart-Home-Besitzer, die aktuelle Konfiguration zu checken. Schlie√ülich liegt in einer guten Heizungssteuerung im Smart Home der Schl√ľssel zu einer Menge Komfort und ein gro√ües Energieeinsparpotential. In diesem kurzen Howto zeigen wir dir, wie du in drei Schritten mit dem Loxone Miniserver Go und der eingebauten, selbstlernenden Fuzzy-Logik zur perfekten Heizk√∂rpersteuerung gelangst. Auch wenn du keinen Loxone Miniserver besitzt, erf√§hrst du die Grundprinzipien einer simplen, aber gut funktionierenden Smart-Home-Temperaturregelung aus erster Hand.

Weiterlesen

Smart Metering mit FHEM und Loxone ‚Äď den Stromverbrauch im Smart Home immer im Griff

Intelligente Energiezähler sind in Deutschland unterschiedlich weit verbreitet. Primär zielen die sog. Smart Meter auf die Optimierung des Energieverbrauchs in Haushalten ab. Im Smart Home gibt es in diesem Zusammenhang zahlreiche Einsatzszenarien, die auch in deinem intelligenten Zuhause zahlreiche Potentiale besitzen!

In diesem Howto zeigen wir dir, wie du mit FHEM, EnOcean-Funk-Stromzählern von Eltako und Loxone das Monitoring des Stromverbrauchs in dein Smart Home einbindest. Weiterlesen

Alexa, Licht an! – Pimp my Smart Home (Loxone, FHEM) in unter einer Stunde

Wer eine von Alexa (noch) nicht offiziell unterst√ľtzte Smart-Home-L√∂sung einsetzt, Zuhause aber dennoch nicht auf die komfortable Sprachsteuerung des E-Commerce-Giganten verzichten m√∂chte, um bspw. die Beleuchtung zu steuern, kann sich jetzt freuen. Denn dank der Open-Source-Software ha-bridge lassen sich Smart-Home-Systeme mit offenen Schnittstellen wie Loxone und FHEM mit etwas Nachhilfe dazu bewegen, auf Amazons Zauberkiste¬†zu h√∂ren. Damit lassen sich dann¬†Lampen auf Wunsch schalten und dimmen sowie andere Komponenten wie Roll√§den oder auch die eingebundene L√ľftungsanlage¬†steuern.

Was dazu ben√∂tigt wird, wie die Einrichtung Schritt f√ľr Schritt abl√§uft¬†und welche kleinen Einschr√§nkungen die¬†L√∂sung derzeitig (noch) hat, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts. Praxistipps, gerade hinsichtlich der passenden¬†Namensgebung der zu steuernden Ger√§te, d√ľrfen dabei nat√ľrlich ebensowenig¬†fehlen. Weiterlesen

Informationen von High-End-Wetterstationen kostenlos in das Smart Home einbinden

F√ľr zahlreiche Anwendungen im Smart Home sind Informationen zu Wetterdaten von zentraler Bedeutung.¬†Roll√§den beschatten das Zuhause bei hoher UV-Strahlung, Fenster k√∂nnen bei Wind oder Niederschlag automatisch geschlossen werden. Gute Wetterstationen, die zahlreiche Umweltfaktoren messen, kosten jedoch viel Geld. „BMS Quadra“, „Davis Vantage“ oder andere¬†KNX-Wetterstationen kosten zwischen 500 und 1000¬†Euro.

In diesem Howto wird gezeigt, wie mit¬†einem FHEM Smart Home Server Wetterinformationen von High-End-Wetterstationen, die sich in eurer N√§he befinden, komplett kostenlos¬†erhoben und an den Loxone Miniserver Go (Affiliate-Link) weitergegeben werden, damit professionelle und „smarte“ Automatikprogramme im Smart Home realisiert werden k√∂nnen. Weiterlesen

5 Gr√ľnde zur Erweiterung deines FHEM-Servers mit Loxone + Howto

Glaubt man den Versprechen der Hersteller, dann ist Smart Home der Sammelbegriff schlechthin f√ľr Alles, was im Bereich der eigenen vier W√§nde blinkt, schaltet, misst und heizt – am besten per Smartphone. Dabei gilt es jedoch unterschiedliche Stufen des Smart Homes zu unterscheiden: Wann ist ein Zuhause wirklich „intelligent“? In diesem Howto m√∂chte ich darstellen, wie man Schritt f√ľr Schritt eine Nachr√ľsterl√∂sung auf das n√§chste Level in Sachen intelligenter Automatisierung bringen kann. Dabei wird eine bestehende FHEM-L√∂sung durch den Einsatz eines Loxone Miniserver Go (Affiliate-Link) erg√§nzt und zum perfekten¬†Nachr√ľst-Smart-Home getunt. Weiterlesen

Google Analytics in FHEM einbinden und Live-Besucher mit Analogmeter darstellen

Heute mal ein etwas au√üergew√∂hnlicher Blogpost aus dem Bereich: Braucht zwar kein Mensch – Wollte¬†ich aber unbedingt schon immer mal haben. Ziel war es die Live-Besucher von meintechblog.de per¬†Google-Analytics-API an¬†FHEM zu √ľbermitteln, um diese Information dann in Echtzeit mit¬†einem Analogmeter darzustellen. Klingt erstmal verwirrend und unn√∂tig, macht aber jede Menge Spa√ü – gerade auch dann, wenn man das Ergebnis sieht und es tats√§chlich auch noch funktioniert. Als Gag habe ich¬†eine ungenutzte Webcam installiert, sodass¬†jeder Besucher die¬†Anzeige live mitverfolgen kann, die er durch den Besuch ja auch selbst beeinflusst.

Spannend ist das Ganze auch aus FHEM-Sicht, da der daf√ľr genutzte¬†Dummy mit recht¬†viel Logik ausgestattet wurde, was auch f√ľr andere Anwendungsf√§lle interessant sein kann.¬†Was aus technischer Sicht¬†dahinter steckt, ist Inhalt des nachfolgenden Blogposts.

Weiterlesen

Operation Smart Home ‚Äď Anforderungen an unser neues Zuhause

Bald ist es soweit. Unser neues Zuhause wird in nicht allzu ferner Zukunft im k√ľrzlich¬†erschlossenen Neubaugebiet¬†in Schw√§bisch Hall aus dem Boden gestampft. Wer mich kennt, der weiss, dass hier jede Menge Technik zum Einsatz kommen wird.¬†Bis es aber ans Eingemachte geht, bleibt gl√ľcklicherweise noch genug¬†Zeit, um das Grobkonzept¬†noch einmal intensiv zu durchdenken.

Diesen – zumindest f√ľr uns¬†– spannenden Weg¬†werde¬†ich ab sofort in der Blogserie¬†Operation Smart Home¬†dokumentieren, um Erkenntnisse zu teilen und Feedback¬†einzuholen. Immerhin lesen mittlerweile auch¬†Fachleute¬†mit, deren Impulse ich gerne einbeziehen¬†m√∂chte. Welche Anforderungen an das¬†k√ľnftige Zuhause auf der Wunschliste stehen¬†und was uns dabei besonders wichtig¬†ist, wird in nachfolgendem ersten Teil¬†der Serie¬†behandelt. Weiterlesen

Integration: Daten zwischen Loxone und FHEM austauschen – Teil 2

Wie im vorausgegangenen Blogpost¬†Integration: Daten zwischen Loxone und FHEM austauschen beschrieben, lassen sich recht bequem Daten zwischen den beiden Smart-Home-Systemen per HTTP-Requests austauschen, um Status√§nderungen und Schaltvorg√§nge von einem System zum anderen weiterzugeben. Etwas tricky wird es aber dann, wenn man einen an FHEM angebundenen Homematic-Aktor √ľber Loxone schalten m√∂chte und gleichzeitig die Information von¬†Schalt√§nderungen, die direkt am Funkaktor selbst¬†vorgenommen werden, an Loxone zur√ľckzumelden, um den dortigen Taster-Status ebenfalls zu¬†aktualisieren, ohne jedoch einen weiteren (nicht gew√ľnschten) Schaltvorgang auszul√∂sen. Wie das¬†dennoch mit dem notwendigen Know-how recht komfortabel¬†umgesetzt werden kann, wird nachfolgend erl√§utert. Weiterlesen