Telefonsteuerung

Smart-Home-Steuerung mit FHEM: Notzugang per Telefon

Ein FHEM-basiertes Smart Home vernetzt und automatisiert eine Vielzahl von GerĂ€ten zu Komfort-, Sicherheits- oder Energiesparzwecken. Dabei agiert das Smart Home meist autark auf Basis von durch den Nutzer eingestellten Regeln und AblĂ€ufen. Ein fernsteuerndes Eingreifen z.B. per Smartphone App ist jedoch hĂ€ufig trotzdem notwendig, um bestimmte Wunschszenarien zu aktivieren. Beispielsweise kann eine Anwesenheitssimulation je nach Bedarf per Smartphone App gestartet, die Heizung bereits vor Ankunft zuhause aktiviert oder einer bestimmter Verbraucher von unterwegs abgeschaltet werden. Das alles funktioniert ĂŒber eine App auf dem Smartphone hervorragend, solange eine Internet-Verbindung besteht. Gerade im Urlaub ist diese Verbindung jedoch nicht immer gegeben, sodass ein dauerhafter Zugriff auf das Smart Home nicht möglich ist. Eine alternative, wenn auch stark beschrĂ€nkte Zugriffsmöglichkeit, bietet das Telefon. Dieser Artikel erklĂ€rt, wie unter der Verwendung einer Fritz!Box, wie der Fritz!Box 7490 (Affiliate-Link), eine kostenlose, telefongesteuerte Smart-Home-Regelung fĂŒr spezielle Einzelszenarien möglich ist. Weiterlesen