Operation Hausspeicher – Batteriepack bestücken

Nachdem kürzlich hier gezeigt wurde, wie ich das Batteriepack-Gehäuse für insgesamt 16 Stk. LiFePo4-Zellen mit je 280Ah konstruiert habe, geht es heute in einem neuen Mammut-Artikel weiter mit der Bestückung der Batteriezellen, Zellverbinder und der hardwareseitigen Integration des BMS.

Welche Schritte dazu im Detail notwendig sind und welche Werkzeuge ich benutzt habe, um zu einer funktionsfähigen Lösung zu gelangen, die hoffentlich mehrere Jahre zuverlässig und ohne weitere Wartung ihre Arbeit verrichtet, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.

Weiterlesen

Victron ESS- und Inselanlagen-Talk mit Jens von „Meine Energiewende“

Heute mal eine recht spontane und fĂĽr euch hoffentlich spannende Plauderrunde mit Jens, der auf YouTube selbst bald die 10k Abonnenten geknackt und in seinen bisher 110! Videos rund um das Thema Victron Inselanlage bereits extrem viel Wissen geteilt hat.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal direkt an dich Jens – ich hoffe, wir können dieses Format bald wiederholen! Hat mir mega SpaĂź gemacht – und nebenher haben wir auch noch einige Leserfragen beantworten können, die ich in den letzten Tagen per Mail rund um die Blogserie Operation Hausspeicher erhalten habe. DIY-Hausspeicher scheinen echt im Trend zu sein…

Weiterlesen

Operation Hausspeicher – Batteriepack-Gehäuse vorbereiten

Um die insgesamt 16 280Ah LiFePo4-Zellen eines Batteriepacks vernünftig unterzubringen, habe ich mich für eine Grundkonstruktion aus Siebdruckplatten entschieden, die möglichst kompakt und gleichzeitig funktional sein sollte.

Was dabei herausgekommen ist und wie ich beim Aufbau Schritt-fĂĽr-Schritt vorgegangen bin, um alle notwendigen Komponenten – inkl. BMS – mit im Gehäuse unterzubringen, ist Inhalt des nachfolgenden Blogpost.

Weiterlesen

Operation Hausspeicher – 14kWh LiFePo4-Zellen fĂĽr 2.200€

Eine der zentralen Komponenten eines Energiespeichersystems (ESS) ist natĂĽrlich die Batterie selbst, welche aus mehreren Zellen besteht. Sie soll eine möglichst hohe Kapazität aufweisen, lange halten, nicht gleich abfackeln, einfach aufzubauen und im besten Fall natĂĽrlich auch noch preiswert sein. Nicht wenige Anforderungen, die jedoch die passenden LiFePo4-Zellen erfĂĽllen können, wobei schon alleine die Beschaffung viele vor eine Herausforderung stellt – wie anfangs auch mich.

In nachfolgendem Blogpost geht es also erstmal darum, was man bei der Beschaffung beachten sollte und wie man die Zellen nach der Zustellung erstmal ordentlich testet.

Weiterlesen

Operation Hausspeicher – Wirkungsgrad meines AC-seitig eingebundenen ESS

Getreu dem Motto: Wer viel misst, misst viel Mist, habe ich einmal alle relevanten Messwerte in eine Influx-DB geschrieben und per Grafana (geiles Tool) visualisiert. So lässt sich recht genau bestimmen, wie hoch der Wirkungsgrad beim hier vorgestellten AC-seitig eingebundenen Energiespeichersystem tatsächlich ist.

Wirklich spannend fand ich dabei insbesondere die Leistungskurven der zwei parallel eingebundenen Batterie-Packs, deren LiFePo4-Zellen zwar grundsätzlich die gleiche Kapazität besitzen, jedoch verschiedene interne Widerstände aufweisen.

Weiterlesen

Operation Hausspeicher – 28kWh fĂĽr unter 7.000€

Lange habe ich recherchiert und Ăśberlegungen angestellt, um ein passendes Konzept fĂĽr einen DIY-Hausspeicher auszuarbeiten, der alle meine Anforderungen erfĂĽllt. Einige Monate später werkelt der fertig gebaute Speicher bereits zuverlässig im Testbetrieb und muss im Grunde „nur noch“ von meinem Elektriker abschlieĂźend abgenommen und beim Energieversorger angemeldet werden, um das Projekt erfolgreich abzuschlieĂźen.

Ich hoffe dieser letzte Schritt klappt auf Anhieb – jedenfalls möchte ich euch auf der Reise von meinen ersten Ăśberlegungen bis hin zum funktionstĂĽchtigen Energy Storage System (ESS) mitnehmen und zeigen, was im Detail hinter der Hard- und Software steckt, fĂĽr die ich mich entschieden habe. Nachfolgend also erstmal ein „grober“ Ăśberblick – wobei ich teilweise schon wieder mehr Details in den Artikel gepackt habe, als ich eigentlich wollte…

Weiterlesen