Howto: Mit FHEM Push-Nachrichten aufs iPhone schicken (Update)

Vor einigen Tagen hatte ich in diesem Post ein Howto ver├Âffentlicht, das zeigt, wie man per FHEM und Prowl-App Pushnachrichten auf das iPhone schickt. Einen noch einfacheren und meiner Meinung nach eleganteren Weg bietet die App Pushover, welche nicht nur f├╝r iOS-, sondern auch f├╝r Android-Endger├Ąte verf├╝gbar ist. Einfacher deswegen, weil keinerlei erweiterte Anpassung in der FHEM-Config notwendig ist und ausschlie├člich die gew├╝nschten Pushbenachrichtigungen als Befehl in der fhem.cfg selbst hinterlegt werden m├╝ssen. Eleganter auch deswegen, weil man durch diese M├Âglichkeit obendrein jeden gew├╝nschten Variablenwert (z.B. ausgelesene Temperatur) mit in die Pushnachricht packen kann. Wie das funktioniert, wird nachfolgend an einigen Beispielen erkl├Ąrt. Weiterlesen

Howto: Mit FHEM Push-Nachrichten aufs iPhone schicken

Mit einem kosteng├╝nstigen Raspberry Pi (Affiliate-Link), der darauf installierten Software FHEM┬á und entsprechender Aktoren/Sensoren lassen sich viele Abl├Ąufe in den eigenen vier W├Ąnden automatisieren und ├╝berwachen. Spannend wird es gerade dann, wenn verschiedene Services miteinander verkn├╝pft werden. So lassen sich vordefinierte Ereignisse, wie die unter einen Schwellwert fallende Au├čentemperatur, welche per Temperatursensor (Affiliate-Link) auf der Terrasse ├╝bermittelt wird, in sekundenschnelle als Push-Nachricht aufs iPhone schicken. Was man dazu alles ben├Âtigt und wie das im Detail funktioniert, wird in nachfolgendem Howto ausf├╝hrlich erkl├Ąrt. Weiterlesen