Plex – Wie man Filme und Serien deutschsprachig taggt

Medieninhalte werden vom Plex Media Server bereits standardmĂ€ĂŸig durch die in der Software hinterlegten Scraper erkannt und mit englischen Titeln, Covern sowie englischsprachigen Beschreibungen getaggt, so dass im Normalfall keine manuelle Nachbesserung notwendig ist. Möchte man jedoch den deutschen Titel, das entsprechende Cover und deutschsprachige Beschreibungen von Filmen und Serien auf seinen Plex-Clients nutzen, sieht das Ganze schon schwieriger aus. Denn das ist im Standard erst einmal in dieser Form nicht möglich und es muss erst mit zusĂ€tzlichen Scraper-Tools nachgeholfen werden, die entsprechende lokalisierte Informationen aus dem Netz „kratzen“ und in Plex zur VerfĂŒgung stellen. Werden die Einstellungen einmal korrekt in Plex hinterlegt, ist aber auch diese HĂŒrde schnell aus der Welt geschafft, sofern einige Dinge beachtet werden. Welche Scraper zu diesem Zweck nachtrĂ€glich installiert werden mĂŒssen und welche Settings im Plex Media Server notwendig sind, damit das auf Anhieb funktioniert, wird in nachfolgendem Howto erklĂ€rt. Weiterlesen

XBMC: Das ultimative Media Center

Jeder hat seine ĂŒber die Jahre angesammelten Mediendateien, seien es eigene Urlaubsvideos, Filme oder Serien auf DVDs oder Festplatten gespeichert. Die Wiedergabe dieser Dateien ist relativ einfach ĂŒber diverse Player, wie dem VLC möglich. Der Nachteil solcher Lösungen ist jedoch, dass die Medien nicht wirklich sexy aufbereitet werden und ausschließlich eine Datei-basierte Navigation erlauben. Media Center, wie das XBMC ermöglichen dagegen eine automatisierte Aufbereitung der Inhalte, so dass die Navigation durch die hĂŒbsch aufbereitete Meidenbibliothek zusĂ€tzlichen Mehrwert bietet. Weiterlesen