Belkin WeMo Switch + Motion im Test: Tipps zum WiFi-basierten SmartHome

Die WeMo-Produkte von Belkin gehören zu den bekanntesten Vertretern der SmartHome-NachrĂŒsterlösungen, obwohl sie lediglich die Verbrauchersteuerung ĂŒber Zwischenstecker ermöglichen. Die Produkte WeMo Switch (Affiliate-Link), WeMo Switch + Motion (Affiliate-Link) (Bundle aus Switch und Bewegungsmelder) und der neue WeMo Insight-Switch (Affiliate-Link) (Switch mit Leistungsmessung) bilden den Kern der Produktplattform.

Wir haben das Bundle WeMo Switch + Motion (Affiliate-Link) getestet und empfehlen dessen Einsatz hauptsĂ€chlich allen Einsteigern und NachrĂŒstern, da jedes GerĂ€t sofort einsatzbereit ist und ohne „Zentrale“ oder „Server“ funktioniert. Die WiFi-basierte Einrichtung geht dabei kinderlicht von der Hand und macht die WeMo-Produkte zur Allzweckwaffe fĂŒr Neulinge. Was genau hinter der WeMo-Lösung steckt und was sie kostet, wird nachfolgend erlĂ€utert. Weiterlesen

Sicherheitstipp: Gespeicherte WLan-Netze auf iPhone und iPad löschen

So gut wie jeder, der ein Smartphone oder Tablet nutzt, war auch schon einmal in einem fremden, unverschlĂŒsselten und damit offenen WLan-Netz eingeloggt, um darĂŒber im Internet zu surfen. SpĂ€testens seit der stern tv-Reportage am 24.09.2014 weiß halb Deutschland, dass es bei weitem nicht mehr ausreicht sein iPhone alleinig durch eine stylische SchutzhĂŒlle (Affiliate-Link) abzusichern, da auch die Nutzung fremder WLan-Netzte ein massives Sicherheitsrisiko darstellen kann.

Eine kleine „WLAN-Box“ kann dabei gerade an öffentlichen Orten ungehindert ihr Unwesen treiben und im schlimmsten Fall die im Browser eingegebenen Benutzernamen und Passwörter mitlesen. stern tv-Sicherheitsexperte Tobias Schrödel hat dabei korrekterweise darauf hingewiesen, dass sich die WLan-Verbindungsliste auf iOS-GerĂ€ten von Apple bislang nicht einsehen und einzelne, unsichere WLan-Netze entsprechend auch nicht löschen lassen.

Der fĂŒr Anwender entscheidende Hinweis, dass sich die WLan-Verbindungliste aber auch komplett zurĂŒcksetzen lĂ€sst, um das angesprochene Sicherheitsrisiko zu vermeiden, wurde jedoch in der Show nicht mitgeteilt (online ist die Info zumindest kurz vermerkt). Wo die Funktion im Detail zu finden ist und wie man sich vor der angesprochenen WLan-SicherherheitslĂŒcke auch auf mobilen Apple-GerĂ€ten zuverlĂ€ssig schĂŒtzen kann, ist deshalb Inhalt dieses Artikels. Weiterlesen

Das iPad als Spielmaschine: Flight Control HD

Heute ein kurzer Spieletipp fĂŒr alle iPad-Besitzer und solche, die es werden möchten. Flight Control HD ist ein ungemein unterhaltsames Spiel, bei dem es darum geht, Flugzeuge auf den passenden Landebahnen zu landen. Dabei gilt es die Kontrolle ĂŒber die unterschiedlich schnellen Aircrafts zu behalten, so dass keines der Flugobjekte mit einem anderen kollidiert. Was sich einfach anhört, erfordert absolute Konzentration, Timing ist hier alles. Weiterlesen

RSS-Feeds aufs iPhone pushen

Auf SchnĂ€ppchenseiten wie mydealz.de finden sich oftmals gute Angebote. In den meisten FĂ€llen sind die dort angepriesenen SchnĂ€ppchen jedoch schnell vergriffen. Möchte man die Chance nicht verpassen, neue Angebote wahrnehmen zu können, heißt es schnell sein.

Hier kommen die RSS-Feeds ins Spiel. Jeder kann sich die neuesten SchnÀppchen bequem per Push-Nachricht aufs iPhone schicken lassen. Alles was dazu benötigt wird, ist Google Reader (Anleitung) sowie die iPhone App Push Reader (App Store-Link). Weiterlesen