VU+ Solo SE – Liebe auf den ersten Zap

Satelliten- und Kabelreceiver mit HD-QualitĂ€t gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Funktionen, um bspw. neu ausgestrahlte Episoden der Lieblingsserie immer automatisch auf der heimischen Netzwerkfestplatte zentral aufzuzeichnen und anschließend auf dem Tablet zu streamen, sucht man hingegen meist vergeblich. Denn neben technischen Limitationen sorgen meist auch Programmanbieter aktiv dafĂŒr, dass bspw. HD-Content auf zertifizierten Receivern nur in SD-QualitĂ€t lokal aufgezeichnet oder Werbung nicht nachtrĂ€glich ĂŒbersprungen werden darf (vgl. Pressemappe HD+).

Wer solche kĂŒnstlichen Restriktionen als GĂ€ngelei empfindet und etwas technisches KnowHow mitbringt, kann auf nichtzertifizierte Receiver von Dream Property oder satco europe zurĂŒckgreifen, die ihre Dreamboxen bzw. VUPlus-Receiver mit der Möglichkeit zur Installation offener Linux-Betriebssysteme ausstatten, die weitaus mehr Funktionen bereithalten, als man geheimhin denken mag. Weshalb der gerade veröffentlichte Receiver VUPlus Solo SE (Affiliate-Link), welcher in diese Kategorie fĂ€llt, besonders zu gefallen weiß und was es bei dessen Einrichtung zu beachten gilt, wird im nachfolgenden Post erlĂ€utert.

Weiterlesen