Netgear Arlo – wirklich eine Smart Home Security Cam?

Mit der¬†Security Cam „Arlo“ (Affiliate-Link) hat Netgear den Einstieg in den Smart-Home-Markt gewagt. Einzigartig ist dabei das vollst√§ndig kabellose Konzept¬†der Kamera, das unz√§hlige Einsatzszenarien erm√∂glicht, wo herk√∂mmliche „Wired“-Ger√§te nicht oder nur schwer nutzbar w√§ren.

Doch was steckt hinter Arlo? Hat das Device den Aufdruck „Smart Home“ wirklich verdient? Netgear’s PR-Agentur kam im September auf uns zu und hat uns eine Arlo Cam zur Verf√ľgung gestellt, die wir seither ausgiebig getestet und hinsichtlich Nutzbarkeit¬†im Smart Home genauer unter die Lupe genommen haben.

Weiterlesen

Pimp my WLAN: FRITZ!-Repeater in 5 Minuten installieren

Es ist kein Geheimnis, dass ich √ľber die Jahre¬†ein Fan von AVM und der Fritz!Box geworden bin. Egal ob (V-)DSL- oder Kabelanschluss, die leistungsf√§higen Router bieten¬†nette¬†Spielereien¬†wie den Fernzugriff per¬†MyFRITZ!¬†oder¬†VPN On-Demand¬†und verteilen dabei¬†das anliegende Internetsignal per LAN-Kabel bzw.¬†WLAN zuverl√§ssig in den eigenen vier W√§nden.

Trotz der recht guten Sende- und Empfangseigenschaften kann das WLAN-Signal aber auch schon einmal in die Knie gehen, gerade wenn mehrere Stockwerke mit massiven Stahlbetondecken √ľberwunden¬†werden sollen. Hier helfen sogenannte WLAN-Repeater, wie der nachfolgend vorgestellte FRITZ!WLAN Repeater 1750E, welche die¬†WLAN-Verf√ľgbarkeit¬†verbessern k√∂nnen. Wie die Installation abl√§uft und was es dabei zu beachten gilt, wird in nachfolgendem Blogpost beschrieben. Weiterlesen

Das alte Android-Smartphone als Smart-Home-Security/IP-Cam in FHEM nutzen: Push-Mitteilungen bei erkannter Bewegung

Ein wichtiger Aspekt der Hausautomation ist Sicherheit. Meldet ein Sicherheitssensor Gefahr (z.B. Bewegung, Wasser, Rauch etc.), muss eventuell in Sekundenschnelle gehandelt werden. Um die Lage zuhause auch von unterwegs gut einsch√§tzen zu k√∂nnen, empfiehlt es sich, eine IP-Cam, also eine internetf√§hige Kamera zu nutzen. Alte Android-Smartphones eignen sich als solche IP-Cams besonders gut, da sie kaum noch einen Wert besitzen, aber doch noch teilweise brauchbare Hardware-Elemente verbaut haben (Wifi-Modul, Kamera, etc.). Hier wird daher Schritt f√ľr Schritt vorgef√ľhrt, wie ein altes Android-Smartphone in eine IP-basierte Wifi-Kamera umgewandelt wird, wie diese in den Hausautomation-Server FHEM eingebunden wird und wie sie den Nutzer beispielsweise bei Bewegung oder anderen Ereignissen aktiv per Push-Mitteilung auf das Smartphone informiert. Weiterlesen